Simplecryptoguide.com

Allgemeine Candlestick-Muster

Häufige Candlestick-Muster - Häufige Candlestick-Muster
Kerzenleuchter Charts sind eines der am häufigsten verwendeten technischen Instrumente zur Analyse von Kursmustern. Sie werden von Händlern und Anlegern seit Jahrhunderten verwendet, um Muster zu erkennen, die auf die Kursentwicklung hindeuten können. Dieser Artikel behandelt einige der bekanntesten Candlestick-Muster mit illustrierten Beispielen.

Wenn Sie mit dem Lesen von Candlestick-Diagrammen nicht vertraut sind, lesen Sie zunächst unseren Leitfaden - Was ist ein Candlestick-Diagramm?

Wie man Candlestick-Muster verwendet

Es gibt unzählige Candlestick-Muster, die Händler verwenden können, um interessante Bereiche in einem Diagramm zu identifizieren. Diese können für den Tageshandel, den Swing-Handel und sogar für den längerfristigen Positionshandel verwendet werden. Während einige Candlestick-Muster Aufschluss über das Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern geben, können andere eine Umkehr, Fortsetzung oder Unentschlossenheit anzeigen.

Es ist wichtig zu wissen, dass Candlestick-Muster an sich nicht unbedingt ein Kauf- oder Verkaufssignal darstellen. Sie sind vielmehr eine Möglichkeit, die Marktstruktur zu betrachten und ein möglicher Hinweis auf eine bevorstehende Gelegenheit. Daher ist es immer sinnvoll, die Muster im Kontext zu betrachten. Dabei kann es sich um den Kontext des technischen Musters auf dem Chart handeln, aber auch um den breiteren Marktumfeld und andere Faktoren.
Kurz gesagt, wie jedes andere Marktanalyseinstrument sind Candlestick-Muster am nützlichsten, wenn sie in Kombination mit anderen Techniken verwendet werden.

Bullish Reversal Patterns

Hammer 

Ein Kerzenständer mit einem langen unteren Docht am Boden eines Abwärtstrends, wenn der untere Docht mindestens doppelt so groß ist wie der Körper.

Ein Hammer zeigt an, dass die Bullen den Kurs trotz des hohen Verkaufsdrucks wieder in die Nähe der Eröffnung getrieben haben. Ein Hammer kann entweder rot oder grün sein, aber grüne Hämmer können auf eine stärkere Bullenreaktion hinweisen.

Hammer-Kerzenleuchter-Muster - Häufige Kerzenleuchter-Muster

Umgekehrter Hammer

Er wird auch als umgekehrter Hammer bezeichnet und ähnelt einem Hammer, allerdings mit einem langen Docht oberhalb des Körpers statt unterhalb. Ähnlich wie bei einem Hammer sollte der obere Docht mindestens doppelt so groß sein wie der Körper. 

Ein umgekehrter Hammer tritt am Ende eines Abwärtstrends auf und kann auf eine mögliche Umkehr nach oben hinweisen. Der obere Docht zeigt, dass der Kurs seine weitere Abwärtsbewegung gestoppt hat, obwohl es den Verkäufern schließlich gelungen ist, ihn nahe der Eröffnung nach unten zu drücken. Der umgekehrte Hammer kann also darauf hindeuten, dass die Käufer bald die Kontrolle über den Markt erlangen könnten. 

Inverted Hammer Candlestick Pattern - Häufige Candlestick-Patterns

Drei weiße Soldaten

Das Muster der drei weißen Soldaten besteht aus drei aufeinanderfolgenden grünen Kerzen, die alle innerhalb des Körpers der vorherigen Kerze öffnen und auf einem Niveau schließen, das über dem Hoch der vorherigen Kerze liegt. 

Im Idealfall sollten diese Kerzen keine langen unteren Dochte aufweisen, was darauf hindeutet, dass der Preis durch anhaltenden Kaufdruck nach oben getrieben wird. Anhand der Größe der Kerzen und der Länge der Dochte lassen sich die Chancen für eine Fortsetzung oder einen möglichen Rücksetzer beurteilen.

Three White Soldiers Candlestick-Pattern - Allgemeine Candlestick-Patterns

Bullish harami

Ein bullischer Harami ist eine lange rote Kerze, gefolgt von einer kleineren grünen Kerze, die vollständig im Körper der vorherigen Kerze enthalten ist.

Der zinsbullische Harami kann sich über zwei oder mehr Tage erstrecken und ist ein Muster, das darauf hinweist, dass sich die Verkaufsdynamik verlangsamt und möglicherweise zu einem Ende kommt.

Bullish Harami Candlestick Pattern - Häufige Candlestick-Muster
Binance 10 - Häufige Kerzenständer-Muster

Baisse-Umkehrmuster

Hängender Mann

Der Hanging Man ist das bärische Äquivalent eines Hammers. Er bildet sich typischerweise am Ende eines Aufwärtstrends mit einem kleinen Körper und einem langen unteren Docht.

Der untere Docht deutet darauf hin, dass es zu einem starken Ausverkauf kam, die Bullen aber die Kontrolle zurückerobern und den Kurs nach oben treiben konnten. Nach einem lang anhaltenden Aufwärtstrend könnte der Ausverkauf als Warnung dienen, dass die Bullen bald die Kontrolle über den Markt verlieren könnten.

Hanging Man Candlestick-Muster - Häufige Candlestick-Muster

Sternschnuppe

Der Shooting Star besteht aus einem Kerzenständer mit einem langen oberen Docht, einem geringen oder gar keinem unteren Docht und einem kleinen Körper, der sich idealerweise in der Nähe des Tiefs befindet. Der Shooting Star hat eine ähnliche Form wie der Inverted Hammer, wird aber am Ende eines Aufwärtstrends gebildet.

Es deutet darauf hin, dass der Markt einen Höchststand erreicht hat, die Verkäufer dann aber die Kontrolle übernommen haben und den Preis wieder nach unten gedrückt haben. Einige Händler ziehen es vor, auf die nächsten Kerzen zu warten, um eine Bestätigung des Musters zu erhalten.

Shooting Star Candlestick-Muster - Häufige Candlestick-Patterns

Drei schwarze Krähen

Die drei schwarzen Krähen bestehen aus drei aufeinanderfolgenden roten Kerzen, die innerhalb des Körpers der vorherigen Kerze öffnen und unter dem Tiefpunkt der vorherigen Kerze schließen.

Das bärische Äquivalent von drei weißen Soldaten. Im Idealfall sollten diese Kerzen keine langen, höheren Dochte aufweisen, die auf einen anhaltenden Verkaufsdruck hinweisen, der den Kurs nach unten treibt. Anhand der Größe der Kerzen und der Länge der Dochte lassen sich die Chancen für eine Fortsetzung des Kurses beurteilen.

Drei schwarze Krähen Candlestick-Muster - Allgemeine Candlestick-Muster

Bärischer Harami

Der bärische Harami ist eine lange grüne Kerze, gefolgt von einer kleinen roten Kerze mit einem Körper, der vollständig im Körper der vorherigen Kerze enthalten ist.

Der rückläufige Harami kann sich über zwei oder mehr Tage erstrecken, erscheint am Ende eines Aufwärtstrends und kann darauf hinweisen, dass der Kaufdruck nachlässt.

Bearish Harami Candlestick Pattern - Häufige Candlestick-Muster

Dunkle Wolkendecke

Das Muster der dunklen Wolkendecke besteht aus einer roten Kerze, die oberhalb des Schlusskurses der vorangegangenen grünen Kerze eröffnet, dann aber unterhalb des Mittelpunkts dieser Kerze schließt.

Sie kann oft von einem hohen Volumen begleitet sein, was darauf hindeutet, dass sich das Momentum von der Aufwärts- zur Abwärtsseite verlagert. Händler könnten auf eine dritte rote Kerze warten, um das Muster zu bestätigen.
Dunkle Wolkendecke Candlestick-Muster - Allgemeine Candlestick-Patterns

Muster für die Fortsetzung

Steigende drei Methoden

Dieses Muster tritt in einem Aufwärtstrend auf, wenn auf drei aufeinanderfolgende rote Kerzen mit kleinen Körpern die Fortsetzung des Aufwärtstrends folgt. Im Idealfall sollten die roten Kerzen den Bereich der vorangegangenen Kerze nicht durchbrechen.

Die Fortsetzung des Trends wird durch eine grüne Kerze mit einem großen Körper bestätigt, was darauf hindeutet, dass die Bullen wieder die Kontrolle über die Trendrichtung haben.

Steigende drei Methoden Candlestick-Muster - Allgemeine Candlestick-Patterns

Fallende drei Methoden

Die Umkehrung der steigenden drei Methoden, die stattdessen auf die Fortsetzung eines Abwärtstrends hinweist.

Fallende Drei-Methoden-Kerzenleuchter-Muster - Allgemeine Kerzenleuchter-Muster

Doji

Ein Doji bildet sich, wenn der Eröffnungs- und der Schlusskurs identisch sind (oder sehr nahe beieinander liegen). Der Kurs kann sich über und unter der Eröffnung bewegen, schließt aber schließlich bei oder nahe der Eröffnung. Somit kann ein Doji auf einen Unentschlossenheitspunkt zwischen Kauf- und Verkaufskräften hinweisen. Die Interpretation eines Doji ist jedoch stark vom Kontext abhängig.

Je nachdem, wohin die Linie des Eröffnungs-/Schlusskurses fällt, kann ein Doji wie folgt beschrieben werden:

Grabstein Doji - Abwärts gerichtete Umkehrkerze mit langem oberen Docht und Eröffnungs-/Schlusskurs nahe dem Tiefpunkt.
Gravestone Doji Candlestick-Pattern - Häufige Candlestick-Patterns

Langbeiniger Doji - Unentschlossene Kerze mit unterem und oberem Docht und einem Eröffnungs-/Schlusskurs in der Nähe des Mittelpunkts.

Candlestick-Muster Doji mit langem Bein - Häufige Candlestick-Patterns
Libelle Doji - Entweder eine bullische oder eine bearische Kerze (je nach Kontext) mit einem langen unteren Docht und dem Eröffnungs-/Schlusskurs nahe dem Hoch.
Dragonfly Doji Candlestick Pattern - Allgemeine Candlestick-Muster

Nach der ursprünglichen Definition des Doji sollten der Eröffnungs- und der Schlusskurs genau gleich sein. Was aber, wenn der Eröffnungs- und der Schlusskurs nicht identisch sind, sondern sehr nahe beieinander liegen? Dann spricht man von einem Spinning Top. Da die Kryptowährungsmärkte jedoch sehr volatil sein können, ist ein exakter Doji selten. Daher wird das Spinning Top oft austauschbar mit dem Doji verwendet.

Candlestick-Muster auf der Grundlage von Kurslücken

Es gibt viele Candlestick-Muster, die Kurslücken verwenden. Eine Kurslücke entsteht, wenn ein finanzieller Vermögenswert über oder unter seinem vorherigen Schlusskurs eröffnet, wodurch eine Lücke zwischen den beiden Kerzenständern entsteht. Da Kryptowährungsmärkte rund um die Uhr gehandelt werden, gibt es keine Muster, die auf dieser Art von Preislücken basieren. Dennoch können Kurslücken in folgenden Fällen auftreten illiquide Märkte. Da sie jedoch hauptsächlich wegen der geringen Liquidität und der hohen Geld-Brief-Spannensind sie möglicherweise nicht als verwertbare Muster nützlich.

Abschließende Gedanken

Candlestick-Muster sind für jeden Händler unerlässlich, auch wenn er sie nicht direkt in seine Handelsstrategie einbezieht.

Sie können zwar zweifellos nützlich sein, um die Märkte zu analysieren, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie nicht auf wissenschaftlichen Prinzipien oder Gesetzen beruhen. Stattdessen vermitteln und visualisieren sie die Kauf- und Verkaufskräfte, die die Märkte letztlich antreiben.

Pin It auf Pinterest