Wie kann man Cosmos (ATOM) kaufen?

Cosmos 500x286 1 - Wie man Cosmos kauft

Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern hört, lautet: "Wo kann ich Cosmos kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Dank seiner großen Beliebtheit können Sie Cosmos jetzt auf den meisten Kryptowährungsbörsen kaufen, darunter Coinbase und Binance in 3 einfachen Schritten.

Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto bei einer Börse, die Cosmos (ATOM) unterstützt

Zunächst müssen Sie ein Konto bei einer Kryptowährungsbörse eröffnen, die Cosmos (ATOM) unterstützt.
Wir empfehlen Folgendes auf der Grundlage von Funktionalität, Ruf, Sicherheit, Unterstützung und Gebühren:

1

 Bybit

Bybit-Konto erstellen

Gebühren (Maker/Taker)             0.1%*-0.1%*

Kryptowährungen
Verfügbar für den Handel                              400
+

Anmeldebonus
 15% reduzierte Handelsgebühren & bis zu $30.000 Anmeldebonus*

Verfügbar in
Europa, Asien, Ozeanien, Afrika

2

 Binance

Binance Konto erstellen - Wie man Cosmos kauft

Gebühren (Maker/Taker)            0.075%*-0.1%*

Kryptowährungen
Verfügbar für den Handel                             500
+

Anmeldebonus
 10% reduzierte Handelsgebühren*

Verfügbar in
Europa, Asien, Ozeanien, Afrika

3

 MEXC

MEXC-Konto erstellen

Gebühren (Maker/Taker)                    0.2%*-0.2%*

Kryptowährungen
Verfügbar für den Handel                             1500
+

Anmeldebonus
 10% reduzierte Handelsgebühren & bis zu $170 in USDT-Gutscheinen*

Verfügbar in
Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien, Ozeanien, Afrika

Um sich anzumelden, müssen Sie einige grundlegende Informationen eingeben, z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihren vollständigen Namen und in einigen Fällen werden Sie auch nach einer Telefonnummer oder Adresse gefragt.

Anmerkung: Bei bestimmten Börsen müssen Sie möglicherweise eine Kennen Sie Ihren Kunden (KYC) Verfahren, um Kryptowährungen kaufen zu können. Dies ist in der Regel bei lizenzierten und regulierten Börsen der Fall.

Schritt 2: Geld auf Ihr Konto einzahlen

Viele Kryptowährungsbörsen ermöglichen es Ihnen, Cosmos (ATOM) mit Fiat-Währungen wie EUR, USD, AUD und anderen zu kaufen. Darüber hinaus bieten sie Ihnen auch mehrere Einzahlungsmethoden an, mit denen Sie Ihr Fiat-Konto auffüllen können, wie Kredit- und Debitkarten, E-Wallets oder direkte Banküberweisungen.

Anmerkung: Bei einigen Zahlungsmethoden fallen höhere Gebühren an als bei anderen, z. B. bei Zahlungen per Kreditkarte. Bevor Sie Ihr Fiat-Konto bei der von Ihnen gewählten Börse aufladen, sollten Sie sich über die Gebühren für jede Zahlungsmethode informieren, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Schritt 3: Cosmos (ATOM) kaufen

Dieser Prozess ist bei fast allen Kryptowährungsbörsen ähnlich. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Navigationsleiste oder eine Suchleiste zu finden, und suchen Sie nach Cosmos (ATOM) oder Cosmos (ATOM) Handelspaare. Suchen Sie nach dem Abschnitt, in dem Sie Cosmos (ATOM) kaufen können, und geben Sie den Betrag der Kryptowährung ein, den Sie für Cosmos (ATOM) ausgeben möchten, oder den Betrag der Fiat-Währung, den Sie für den Kauf von Cosmos (ATOM) ausgeben möchten. Der Austausch wird dann den entsprechenden Betrag von Cosmos (ATOM) auf der Grundlage des aktuellen Marktkurses berechnen.

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass Sie immer Ihre Transaktionsdetails überprüfen, wie z. B. die Menge an Cosmos (ATOM), die Sie kaufen werden, sowie die Gesamtkosten des Kaufs, bevor Sie am Ende die Transaktion bestätigen. Darüber hinaus bieten Ihnen viele Kryptowährungsbörsen ihre eigene proprietäre Software-Wallet an, in der Sie Ihre Kryptowährungen aufbewahren; Sie können jedoch auch Ihre eigene individuelle Software-Wallet erstellen, oder eine Hardware-Geldbörse kaufen für ein Höchstmaß an Schutz.

Ausführlichere Anweisungen finden Sie in unserer 'Leitfaden für absolute Anfänger bei Investitionen in Kryptowährungen' führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess. Zusätzlich zu den Anweisungen für das Senden und Empfangen Ihrer Kryptowährung.
Und wenn Sie ganz neu in der Kryptowelt sind, ist unser Artikel für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene wird Sie mit allem vertraut machen, was Sie über den Kryptowährungsraum wissen müssen, wenn Sie anfangen. 

Simplecryptoguide.com

Was ist Cosmos (ATOM)?

Streng genommen ist Cosmos ein dezentrales Netz unabhängiger paralleler Blockchains, die jeweils von BFT-Konsensalgorithmen wie Tendermint Konsens.

Mit anderen Worten: Cosmos ist ein Ökosystem von Blockchains, die skalierbar sind und miteinander interagieren können. Vor Cosmos waren die Blockchains isoliert und konnten nicht miteinander kommunizieren. Sie waren schwer zu erstellen und konnten nur eine geringe Anzahl von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Cosmos löst diese Probleme mit einer neuen technischen Vision. Um diese Vision zu verstehen, müssen wir zurückgehen zu den Grundlagen der Blockchain-Technologie

Das Ziel von Cosmos ist es nicht, sein eigenes Netzwerk zu priorisieren, sondern ein Ökosystem von Netzwerken zu fördern, die Daten und Token programmatisch austauschen können, ohne dass eine zentrale Partei die Aktivität erleichtert. Jede neue unabhängige Blockchain, die innerhalb von Cosmos erstellt wird (eine sogenannte "Zone"), ist dann an den Cosmos Hub gebunden, der den Status jeder Zone aufzeichnet und umgekehrt. 

Der Cosmos Hub, eine Proof-of-Stake-Blockchain, wird von der eigenen Kryptowährung ATOM betrieben. 

Zu den weiteren Zielen des Projekts gehört, dass die Blockchain-Technologie dank eines modularen Rahmens, der dezentrale Anwendungen entmystifiziert, weniger komplex und schwierig für Entwickler ist. Nicht zuletzt erleichtert ein Interblockchain-Kommunikationsprotokoll die Kommunikation von Blockchain-Netzwerken untereinander und verhindert so eine Fragmentierung der Branche.

Die Ursprünge von Cosmos gehen auf das Jahr 2014 zurück, als Tendermint, einer der Hauptakteure des Netzwerks, gegründet wurde. Im Jahr 2016 wurde ein White Paper für Cosmos veröffentlicht - und im darauffolgenden Jahr wurde ein Token-Verkauf durchgeführt. ATOM-Token werden durch einen hybriden Proof-of-Stake-Algorithmus verdient und tragen dazu bei, den Cosmos Hub, das Flaggschiff des Projekts, sicher zu halten. Diese Kryptowährung spielt auch eine Rolle bei der Verwaltung des Netzwerks.

Wer sind die Gründer von Cosmos?

Die Mitbegründer von Tendermint - dem Tor zum Cosmos-Ökosystem - waren Jae Kwon, Zarko Milosevic und Ethan Buchman. Obwohl Kwon immer noch als Hauptarchitekt aufgeführt ist, ist er 2020 als CEO zurückgetreten. Er behauptet, dass er immer noch an dem Projekt beteiligt ist, sich aber hauptsächlich auf andere Initiativen konzentriert. Er wurde nun als CEO von Tendermint durch Peng Zhong ersetzt, und der gesamte Vorstand erhielt eine erhebliche Auffrischung. Zu den Zielen gehören die Verbesserung der Erfahrung für Entwickler, die Schaffung einer enthusiastischen Gemeinschaft für Cosmos und der Aufbau von Bildungsressourcen, damit eine größere Anzahl von Menschen weiß, was dieses Netzwerk leisten kann.

Tendermint

Das wichtigste Element dieses mehrschichtigen Designs ist die Tendermint BFT-Engine, der Teil des Netzwerks, der es Entwicklern ermöglicht, Blockchains zu erstellen, ohne sie von Grund auf neu programmieren zu müssen. 

Tendermint BFT ist ein Algorithmus, der von dem Computernetzwerk, auf dem die Cosmos-Software läuft, verwendet wird, um das Netzwerk zu sichern, Transaktionen zu validieren und Blöcke an die Blockchain zu übertragen. Die Verbindung zu Anwendungen erfolgt über ein Protokoll namens Application Blockchain Interface.

Tendermint Byzantinische Fehlertoleranz (BFT)

Das Herzstück von Tendermint ist Tendermint Core, ein Proof-of-Stake (PoS) Governance-Mechanismus, der das verteilte Netzwerk von Computern, auf denen Cosmos Hub läuft, synchron hält.

Damit die Teilnehmer ("Validator Nodes") die Blockchain mit Strom versorgen und über Änderungen abstimmen können, müssen sie zunächst ATOM einsetzen. Um ein Validator zu werden, muss ein Knoten unter den Top 100 der Knoten sein, die ATOM einsetzen. Die Stimmkraft wird durch die Höhe des ATOM-Einsatzes bestimmt.  

Die Nutzer können ihre Token auch an andere Validierer delegieren und ihnen Stimmen zuweisen, während sie gleichzeitig einen Teil der Blockbelohnung erhalten. 

Die Prüfer haben einen Anreiz, ehrlich zu arbeiten, da die Benutzer die Möglichkeit haben, je nach ihren Wahlpräferenzen zwischen den Prüfern, denen sie ATOM übertragen, zu wechseln.

Cosmos Hub und Zonen

Der Cosmos Hub war die erste Blockchain, die im Cosmos-Netzwerk eingeführt wurde. Sie wurde gebaut, um als Vermittler zwischen allen unabhängigen Blockchains zu fungieren, die innerhalb des Cosmos-Netzwerks geschaffen wurden, genannt "Zonen".

In Cosmos ist jede Zone in der Lage, ihre wesentlichen Funktionen selbständig auszuführen. Dazu gehören die Authentifizierung von Konten und Transaktionen, die Erstellung und Verteilung neuer Token und die Durchführung von Änderungen an ihrer eigenen Blockchain.

Der Cosmos-Hub hat die Aufgabe, die Interoperabilität zwischen allen Zonen innerhalb des Netzes zu erleichtern, indem er deren Status verfolgt. 

Inter-Blockchain Kommunikationsprotokoll

Die Zonen sind mit dem Cosmos-Hub über das Inter-Blockchain-Kommunikationsprotokoll (IBC) verbunden, ein Mechanismus, der den freien und sicheren Informationsaustausch zwischen den einzelnen angeschlossenen Zonen ermöglicht. 

Sobald eine Zone mit dem Cosmos-Hub verbunden ist, ist sie mit jeder anderen Zone, die mit dem Hub verbunden ist, interoperabel, d.h. Blockchains mit sehr unterschiedlichen Anwendungen, Validatoren und Konsensmechanismen können Daten austauschen. 

Kosmos SDK

Das Cosmos-Team hat auch das Cosmos Software Development Kit (SDK) entwickelt, mit dem Entwickler Blockchains mit dem Tendermint-Konsensalgorithmus erstellen können. 

Das SDK minimiert die Komplexität, indem es die gängigsten Funktionen von Blockchains bietet (z. B. Staking, Governance, Token). Entwickler können Plugins erstellen, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, die sie wünschen. 

Aktualisierungen der Kosmos-Entwicklung im Jahr 2023

Cosmos (ATOM) hat im Jahr 2023 verschiedene bedeutende Entwicklungen durchlaufen, die zu seinem Wachstum und seiner Entwicklung im Blockchain- und Kryptowährungssektor beigetragen haben. Hier sind einige wichtige Updates:

  • Vorschlag zur Verringerung der ATOM-Inflation: Zaki Manian, Mitbegründer des dezentralen Vermögensverwaltungsprotokolls Sommelier, hat vorgeschlagen, die maximale Inflationsrate von ATOM von 20% auf 10% zu senken. Diese Änderung zielt darauf ab, die Einsatzbelohnungen besser mit den von den Stakern erbrachten Dienstleistungen abzustimmen und die Annahme des Cosmos Liquid Staking Module (LSM) und anderer ertragsgenerierender Protokolle innerhalb des Cosmos-Ökosystems zu fördern.

  • Implementierung der Interchain-Sicherheit: Ein bemerkenswerter Durchbruch für ATOM-Staker ist die Implementierung der Interchain-Sicherheit. Diese Funktion ermöglicht es unabhängigen Blockchains, den sogenannten Consumer Chains, Sicherheit von den Validatoren des Cosmos Hub zu mieten. Die erfolgreiche Erprobung dieser Funktion während der "Game of Chains"-Kampagne hat den Weg für ihre Einführung im Lambda-Upgrade (v9) des Cosmos-Ökosystems geebnet, was zusätzliche Staking-Belohnungen für ATOM-Inhaber bringen könnte.

  • Ökosystem und IBC (Inter Blockchain Communication) Erweiterung: Es wird erwartet, dass die Einführung des Stablecoins USDC von Circle auf Cosmos die Liquidität des dezentralen Finanzökosystems erhöhen wird. Das Wachstum der IBC, die die Interoperabilität zwischen Cosmos-basierten Blockchains ermöglicht, war beträchtlich und trug zur Expansion des Cosmos-Ökosystems bei. Der Interchain-Scheduler ist eine weitere wichtige Entwicklung, die einen offenen und transparenten Marktplatz für kettenübergreifende Transaktionen schaffen wird, indem ATOM als Standardgas token für IBC-Überweisungen standardisiert wird..

  • Fahrplan für 2023: Der Fahrplan von Cosmos für das Jahr 2023 umfasst bedeutende Upgrades wie Interchain Accounts (v8 Rho), Interchain Security (v9 Lambda) und Interchain Queries. Es wird erwartet, dass diese Entwicklungen neue Anwendungsfälle mit sich bringen und bestehende Protokolle innerhalb des Cosmos-Ökosystems verbessern werden, was zu dem übergeordneten Ziel der Massenakzeptanz von Kryptowährungen beiträgt. Insbesondere Interchain Security bildet die Grundlage für Consumer Chains und ermöglicht es Anwendungen, auf Cosmos aufzubauen, ohne eigene Validierungssets zu verwenden..

  • Wachstum des gesperrten Gesamtwerts und der Nutzerbasis: Trotz Herausforderungen wie dem Niedergang von Terra konnte Cosmos ein Wachstum des Total Value Locked (TVL) verzeichnen, wobei Schlüsselprojekte wie Cronos, Osmos, Canto, Kava und Thorchain den Weg ebneten. Das Ökosystem zieht weiterhin monatlich aktive Nutzer an, eine entscheidende Kennzahl in einem Bärenmarkt. Die Entwicklung dezentraler Handelserfahrungen und unbesicherter Kreditvergabe innerhalb des Cosmos-Ökosystems sowie das Wachstum von Projekten wie Mars Protocol und Kujira unterstreichen die Expansion des Ökosystems weiter.

Diese Entwicklungen deuten darauf hin, dass Cosmos sich auf die Verbesserung seiner Interoperabilitätsfunktionen, die Verbesserung seiner tokenomics und die Erweiterung seines Ökosystems konzentriert, was wesentliche Schritte zur Aufrechterhaltung seines Wachstums und seiner Bedeutung im Blockchain-Bereich sind.

Offizielle Website: https://cosmos.network/

Beste Kryptowährungs-Geldbörse für Cosmos (ATOM)

Es gibt viele verschiedene Krypto-Wallets. Welche für Sie die beste ist, hängt von Ihren allgemeinen Handelsgewohnheiten ab und davon, welche in Ihrer Situation die größte Sicherheit bietet. Es gibt zwei Hauptarten von Wallets: Hot-Storage-Wallets (digital) und Cold-Storage- oder Hardware-Wallets (physisch). Beide haben ihre Vor- und Nachteile, und es gibt nicht unbedingt eine richtige oder falsche Antwort, wenn es darum geht herauszufinden, welche Krypto-Wallet für Sie am besten geeignet ist.

WIE ENTSCHEIDE ich, WELCHE Kryptowährung ich für Cosmos (ATOM) verwende?

Die Entscheidung, welche Art von Brieftasche verwendet werden soll, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter:

  • Wie oft Sie handeln. Im Allgemeinen sind Hot Wallets besser für aktivere Kryptowährungshändler geeignet. Durch die Möglichkeit, sich schnell einzuloggen, sind Sie nur ein paar Klicks und Fingertipps vom Kauf und Verkauf von Kryptowährungen entfernt. Cold Wallets sind besser für diejenigen geeignet, die weniger häufig handeln möchten. 
  • Was Sie tauschen möchten. Wie bereits erwähnt, unterstützen nicht alle Wallets alle Arten von Kryptowährungen. Einige der besten Krypto-Wallets sind jedoch in der Lage, mit Hunderten von verschiedenen Währungen zu handeln, und bieten somit eher eine Einheitsgröße für alle.
  • Ihr Seelenfrieden. Für diejenigen, die Angst vor Hackerangriffen haben, ist eine physische Cold Wallet, die in einem Bankschließfach oder zu Hause aufbewahrt wird, die sicherste Option. Andere sind vielleicht zuversichtlich, dass sie ihre Hot Wallets sicher aufbewahren können.
  • Wie viel es kostet. Es ist wichtig, sich über die mit jeder Geldbörse verbundenen Kosten zu informieren. Viele Hot Wallets lassen sich kostenlos einrichten. In der Zwischenzeit kosten Cold Wallets, wie jedes Stück Hardware, Geld in der Anschaffung.
  • Was es kann. Während die Grundlagen jeder Kryptowährungs-Wallet gleich sind, können zusätzliche Funktionen dazu beitragen, sie voneinander zu unterscheiden. Dies gilt insbesondere für Hot Wallets, von denen viele mit erweiterten Berichtsfunktionen ausgestattet sind, Einblicke in den Kryptomarktdie Möglichkeit, Kryptowährungen zu konvertieren und mehr. Auch Sicherheitsmerkmale können ein gutes Unterscheidungsmerkmal sein.

Für einen ausführlicheren Überblick über Kryptowährungs-Wallets besuchen Sie unsere "Cryptocurrency Wallets erklärt" Leitfaden.

Wenn Sie mit größeren Mengen an Kryptowährungen handeln, könnte sich die Investition in eine kalte Lagerung als vorteilhaft erweisen.
Die weitverbreitetsten Beispiele hierfür sind die Ledger Nano und die Trezor.

Hauptbuch stellt Cold Storage Wallets für Benutzer her, die mehr Sicherheit wünschen. Ihre Geldbörsen sind ein physisches Gerät, das an Ihren Computer angeschlossen wird. Nur wenn das Gerät angeschlossen ist, können Sie Ihre Kryptowährungen von dort aus versenden. Hauptbuch bietet eine Reihe von Produkten an, wie z. B. den Ledger Nano S und den Ledger Nano X (eine über Bluetooth verbundene Hardware-Geldbörse).

Trezor ist ein bahnbrechendes Unternehmen für Hardware-Wallets. Die Kombination von erstklassiger Sicherheit mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und Kompatibilität mit anderen Desktop-Wallets macht es ideal für Anfänger und Experten gleichermaßen. Das Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre den Respekt der Bitcoin-Community erworben. Trezor bietet zwei Hauptmodelle an - den Trezor One und den Trezor Model T (mit integriertem Touchscreen).

Ledger Hardware-Geldbörse
Trezor Hardware-Geldbörse

Marktübersicht

Coinmarketcap.com

Finden Sie die neuesten Cosmos (ATOM) KurschartHandelsvolumen, Marktkapitalisierung und andere wichtige Informationen, die Ihnen bei Ihrem Kryptowährungshandel und Ihren Investitionen helfen.

Coinmarketcap wird Ihre Anlaufstelle für Kryptowährungen für so ziemlich alles sein. Hier können Sie das Folgende sehen:

Market Capitalization And Daily Trading Volume

Current Market Price Of Every Cryptocurrency Relative To USD (And Some Local Currencies)

Circulating And Total Supply

Historical Charts With Prices Relative To USD, Bitcoin (BTC), And Ethereum (ETH).

CMC - Wie man Cosmos kauft
Letzte Aktualisierung Mar 2, 2024

Teilen Sie diese Seite:

Binance 10% Angebot

Neueste Beiträge

Wie man Portal (PORTAL) kauft: Eine einfache Anleitung

Wie man Portal (PORTAL) kauft: Eine einfache Anleitung

Wie man Portal (PORTAL) kauft: Ein einfacher LeitfadenIn diesem umfassenden Leitfaden zu Portal (PORTAL) gehen wir näher auf die komplizierte Funktionsweise des Projekts ein und bieten auch praktische Ratschläge zum Kauf und zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Portal (PORTAL)...

Wie man Pixels (PIXEL) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Pixels (PIXEL) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Pixels (PIXEL) kauft: Ein einfacher LeitfadenIn diesem umfassenden Leitfaden zu Pixeln (PIXEL) gehen wir näher auf die komplizierte Funktionsweise des Projekts ein und bieten auch praktische Ratschläge zum Kauf und zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Pixeln (PIXEL) tokens....

Wie man Pyth Network (PYTH) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Pyth Network (PYTH) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Pyth Network (PYTH) kauft: Ein einfacher LeitfadenIn diesem umfassenden Leitfaden zu Pyth Network (PYTH) werden wir tiefer in die komplizierte Funktionsweise des Projekts eindringen und auch praktische Ratschläge geben, wie Sie Ihr Pyth Network kaufen und sicher aufbewahren können...

Wie man Parcl (PRCL) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Parcl (PRCL) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Parcl (PRCL) kauft: Ein einfacher LeitfadenIn diesem umfassenden Leitfaden zu Parcl (PRCL) gehen wir näher auf die komplizierte Funktionsweise des Projekts ein und bieten auch praktische Ratschläge zum Kauf und zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Parcl (PRCL) tokens....

Wie man Wormhole (W) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Wormhole (W) kauft: Ein einfacher Leitfaden

Wie man Wormhole (W) kauft: Ein einfacher LeitfadenIn diesem umfassenden Leitfaden zu Wormhole (W) gehen wir näher auf die komplizierte Funktionsweise des Projekts ein und bieten auch praktische Ratschläge für den Kauf und die sichere Aufbewahrung Ihrer Wormhole (W) tokens....

Bybit x Simplecryptoguide Bonusangebot

Top Rated Exchanges

Top bewertete Geldbörsen

Neueste Bewertungen

Margex Rezension

Margex Rezension

Margex Review 2024Margex Review Summary Margex, gegründet im Jahr 2020 und mit Hauptsitz auf den Seychellen, ist eine Kryptowährungs-Hebel-Handelsplattform, die eine Vielzahl von Händlern anspricht, von Anfängern bis zu erfahrenen Profis. Die Plattform...

Bitpanda Überprüfung

Bitpanda Überprüfung

Bitpanda Rückblick 2024Bitpanda Rückblick Zusammenfassung Bitpanda hat erfolgreich die Erfahrung des Investierens neu definiert, indem es eine benutzerzentrierte, integrative Plattform geschaffen hat, die auf Personen mit unterschiedlichem finanziellen Hintergrund und Wissensstand zugeschnitten ist....

BYDFi Rückblick

BYDFi Rückblick

BYDFi Review 2024BydFi Review Summary BYDFi ist eine Kryptowährungs-Austauschplattform, die darauf abzielt, einen sicheren, effizienten und benutzerfreundlichen Weg für Einzelpersonen und Institutionen zu bieten, um Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Die Plattform ist so konzipiert...

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Review 2024MoonXBT Review Summary MoonXBT ist eine Handelsplattform, die darauf abzielt, Ihre Investitionen mit den innovativen Mitteln des Social Trading auf den Mond zu bringen. MoonXBT hat seinen Sitz auf den Cayman-Inseln und verfügt über Niederlassungen in ganz Ostasien und...

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Review 2024 PrimeXBT Review Summary The PrimeXBT cryptocurrency exchange is a one-stop-shop trading platform that supports trading cryptocurrencies, most major stock indices, commodities, and foreign currencies. Sie haben sich schnell zu...

MEXC 10% Handelsgebühr Rabatt

Pin It auf Pinterest