Was ist dezentrales Finanzwesen (DeFi)?

Was ist Dezentrales Finanzwesen DeFi - Was ist Dezentrales Finanzwesen (DeFi)?

DeFi ist die Abkürzung für "decentralized finance", ein Oberbegriff für eine Vielzahl von Finanzanwendungen in Kryptowährung oder Blockchain die darauf ausgerichtet sind, die Finanzintermediäre zu stören.

Dezentrales Finanzwesen (DeFi) ist eine Bewegung, die versucht, Softwarelösungen zu entwickeln, die im Gegensatz zum "zentralisierten" oder "konventionellen" Bankwesen nicht zensiert werden können.

Was bedeutet "zensurresistent"?

Die Fähigkeit eines Produkts, weiterhin ohne Rücksicht auf Dritte wie Regierungen, Internet-Infrastrukturanbieter oder sogar die Entwickler des Programms selbst verfügbar zu sein, ist ein hervorragender Lackmustest, um festzustellen, ob ein Produkt "dezentralisiert" ist oder nicht.

Die Verwendung von intelligenten Verträgen, die auf einem verteilten Ledger verwaltet werden, macht es möglich, dass die Software weiterhin für jeden zugänglich ist, der über die notwendigen Ressourcen und das Wissen verfügt, um mit einem intelligenten Vertrag zu arbeiten.

Blockchain, die Technologie, die der digitalen Währung zugrunde liegt Bitcoindient als Inspiration für DeFi. Blockchain ermöglicht es mehreren Organisationen, eine Kopie der Transaktionshistorie aufzubewahren, was bedeutet, dass sie nicht von einer einzigen, zentralisierten Quelle kontrolliert wird. Dies ist von Bedeutung, da zentralisierte Systeme und menschliche Pförtner die Geschwindigkeit und Komplexität von Transaktionen einschränken können und den Nutzern gleichzeitig weniger direkte Kontrolle über ihr eigenes Geld bieten. DeFi ist einzigartig, weil es die Nutzung der Blockchain über den einfachen Geldtransfer hinaus auf kompliziertere Anwendungen im Finanzsektor ausdehnt.

Bitcoin und eine Vielzahl anderer digitaler Vermögenswerte unterscheiden sich von den bisherigen digitalen Zahlungsmechanismen, wie sie von Visa und PayPal verwaltet werden, dadurch, dass sie bei Finanzgeschäften keine Zwischenhändler mehr benötigen. Wenn Sie Ihren Kaffee in einem Café mit einer Kreditkarte bezahlen, fungiert ein Finanzinstitut als Mittelsmann zwischen Ihnen und dem Unternehmen. Dieses Institut übt die Kontrolle über die Transaktion aus und hat die Befugnis, sie abzubrechen, zu unterbrechen oder fortzusetzen, während es sie gleichzeitig in seinem eigenen privaten Hauptbuch aufzeichnet. Dank Bitcoin gibt es keinen Bedarf mehr für diese Art von Organisationen.

Große Unternehmen sind für eine Vielzahl von Finanzanwendungen und -transaktionen zuständig, unter anderem für Kredite, Versicherungen, Crowdfunding, Derivate, Wetten und vieles mehr. Direkte Käufe sind nicht die einzige Art von Transaktionen oder Verträgen, die in ihren Zuständigkeitsbereich fallen. Einer der wichtigsten Vorteile von DeFi ist der Wegfall von Vermittlern bei einer Vielzahl von Transaktionen.

"Open Finance" war eine häufige Bezeichnung für das Konzept der dezentralisierten Finanzen, bevor es als "dezentralisierte Finanzen" bekannt wurde.

Dezentralisierte Ethereum-Anwendungen

Die Mehrzahl der Anwendungen, die sich selbst als "DeFi" bezeichnen, basieren auf Ethereumdie die zweitgrößte Kryptowährungsplattform der Welt ist. Ethereum unterscheidet sich von der Bitcoin-Plattform in dem Sinne, dass es einfacher zu verwenden ist, um andere Arten von dezentralen Anwendungen zusätzlich zu den einfachen Transaktionen zu erstellen. Diese komplexeren finanziellen Anwendungsfälle wurden sogar vom Ethereum-Schöpfer Vitalik Buterin im Jahr 2013 in das ursprüngliche Ethereum White Paper.

Das liegt daran, dass die von Ethereum verwendete Plattform für intelligente Verträge, die automatisch Transaktionen durchführen, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind, den Nutzern einen großen Spielraum bietet. Programmiersprachen, die auf Ethereum aufbauen, wie z. B. Soliditätwurden ausdrücklich für die Entwicklung und Umsetzung solcher intelligenten Verträge entwickelt.

Nehmen wir zum Beispiel das Szenario, in dem ein Nutzer darum bittet, einem Kumpel am folgenden Dienstag Geld zukommen zu lassen, aber nur für den Fall, dass weather.com eine Temperatur von mehr als 90 Grad Fahrenheit meldet. Ein intelligenter Vertrag kann solche Bedingungen enthalten, wenn er dies wünscht.

Auf dem Ethereum laufen inzwischen Hunderte von dezentralen Finanzanwendungen (DeFi); einige dieser Anwendungen werden weiter unten in diesem Artikel besprochen.

Diese Anwendungen könnten durch Ethereum 2.0, eine bevorstehende Aktualisierung des zugrunde liegenden Netzes, die einige der Skalierungsprobleme von Ethereum beheben wird, einen Schub erhalten. Dieses Upgrade könnte diesen Anwendungen einen Vorteil verschaffen.

Zu den beliebtesten Arten von DeFi-Anwendungen gehören:

  • Dezentrale Börsen (DEXs): Online-Börsen helfen den Nutzern, Währungen in andere Währungen umzutauschen, sei es US-Dollar in bitcoin oder Äther für DAI. DEXs sind ein heiß die die Nutzer direkt miteinander verbindet, so dass sie untereinander mit Kryptowährungen handeln können, ohne ihr Geld einem Vermittler anzuvertrauen.
  • Stablecoins*: Eine Kryptowährung, die an einen Vermögenswert außerhalb der Kryptowährung (z. B. den Dollar oder Euro) gebunden ist, um den Preis zu stabilisieren.
  • Ausleihplattformen*: Diese Plattformen nutzen intelligente Verträge, um Vermittler wie Banken zu ersetzen, die die Kreditvergabe zwischengeschaltet haben.
  • "Gewickelte" Bitcoins (WBTC): Eine Möglichkeit, Bitcoin an das Ethereum-Netzwerk zu senden, damit das Bitcoin-Netzwerk direkt genutzt werden kann im DeFi-System von Ethereum. WBTCs ermöglichen es Nutzern, Zinsen auf die Bitcoin zu erhalten, die sie über die oben beschriebenen dezentralen Kreditplattformen verleihen.
  • Prognosemärkte*: Märkte für Wetten auf den Ausgang zukünftiger Ereignisse, wie z. B. Wahlen. Das Ziel der DeFi-Versionen von Prognosemärkte ist es, die gleiche Funktionalität ohne Zwischenhändler anzubieten.

Zusätzlich zu diesen Anwendungen sind neue DeFi-Konzepte entstanden, die sich um sie herum entwickeln:

  • Ertragreiche Landwirtschaft: Für erfahrene Händler, die bereit sind, ein Risiko einzugehen, gibt es Yield Farming, bei dem die Nutzer verschiedene DeFi-Token auf der Suche nach Möglichkeiten für höhere Renditen durchsuchen.
  • Abbau von Liquidität: Wenn DeFi-Anwendungen Nutzer auf ihre Plattform locken, indem sie ihnen kostenlose Token schenken. Dies ist die bisher aufregendste Form des Yield Farming.
  • Zusammensetzbarkeit: DeFi-Apps sind quelloffen, d. h. der Code dahinter ist für jedermann einsehbar. Daher können diese Apps verwendet werden, um neue Apps mit dem Code als Bausteine zu "komponieren".
  • Geld-Legos: Um das Konzept der "Zusammensetzbarkeit" anders auszudrücken: DeFi-Apps sind wie Legos, die Spielzeugklötze, die Kinder zusammenklicken, um Gebäude, Fahrzeuge und so weiter zu bauen. DeFi-Apps können in ähnlicher Weise zusammengeschnappt werden wie "Geld-Legos", um neue Finanzprodukte zu bauen.
Binance 10 - Was ist dezentrales Finanzwesen (DeFi)?

Plattformen für die Kreditvergabe

Eine der gängigsten Arten der dezentralen Finanzierung sind Kreditmarktplätze, die Kreditnehmer und Kreditgeber aus Kryptowährungen zusammenbringen. Verbindung ist eine beliebte Website, die es den Nutzern ermöglicht, Bitcoins zu leihen oder anderen Nutzern ihre eigenen Darlehen zu gewähren. Die Nutzer haben die Möglichkeit, von den Zinsen für Geld, das sie anderen Nutzern leihen, zu profitieren. Die Zinssätze werden von Compound algorithmisch bestimmt, d. h. wenn es eine größere Nachfrage nach dem Ausleihen einer Kryptowährung gibt, werden die Zinssätze höher angesetzt, um die erhöhte Nachfrage widerzuspiegeln.

Da die Kreditvergabe über DeFi von Sicherheiten abhängt, muss ein Nutzer, um einen Kredit zu erhalten, zunächst eine Sicherheit hinterlegen, häufig in Form von Ether, der Währung, mit der Ethereum betrieben wird. Dies bedeutet, dass die Verbraucher ihren Namen oder die damit verbundene Kreditwürdigkeit nicht preisgeben, um einen Kredit aufzunehmen, wie es bei Krediten der Fall ist, die nicht von DeFi vergeben werden.

Stablecoins

Eine weitere Form von DeFi ist die stablecoin. Menschen, die wissen wollen, wie viel ihr Geld in einer Woche wert sein wird, sollten ihr Finanzvermögen nicht in Kryptowährungen halten, da deren Preise tendenziell volatiler sind als die von traditionellen Währungen. Stablecoins sind eine Methode zur Regulierung des Preises von Kryptowährungen, indem sie an Vermögenswerte gekoppelt werden, die selbst keine digitalen Währungen sind, wie z. B. der US-Dollar. Das Ziel von Stablecoins ist es, die "Preisstabilität" zu erhalten, wie der Name schon sagt.

Prognosemärkte

Der sogenannte "Prognosemarkt" ist eine der ersten DeFi-Apps, die noch auf dem Ethereum laufen. Bei dieser Art von Markt geben die Nutzer Wetten auf das Ergebnis bestimmter Ereignisse ab, z. B. "Wird Donald Trump die Präsidentschaftswahlen 2020 gewinnen?"

Auch wenn das Hauptziel der Spieler natürlich darin besteht, Geld zu gewinnen, können Prognosemärkte mitunter genauere Vorhersagen über künftige Ereignisse liefern als herkömmliche Ansätze wie Umfragen. Sowohl Intrade als auch PredictIt sind Beispiele für zentralisierte Prognosemärkte, die sich in dieser Hinsicht als zuverlässig erwiesen haben. Da Prognosemärkte in der Regel von den Regierungen missbilligt und manchmal geschlossen werden, wenn sie zentralisiert betrieben werden, hat DeFi das Potenzial, das Interesse an dieser Art von Märkten zu steigern.

Wie kann ich mit DeFi Geld verdienen?

Das Vermögen, das in Ethereum DeFi-Projekten steckt, ist in die Höhe geschnellt, und es gibt Berichte über eine Reihe von Kunden, die sehr viel Geld verdienen.

Wie bereits erwähnt, können die Nutzer mit Ethereum-basierten Kreditanwendungen ein "passives Einkommen" erzielen, indem sie ihr eigenes Geld verleihen und Zinsen für das verliehene Geld erhalten.

Wie bereits erwähnt, bietet das Yield Farming das Potenzial für noch größere Gewinne, birgt aber auch ein höheres Risiko. Es ermöglicht den Kunden, die Kreditfunktion von DeFi zu nutzen, um ihre Kryptowährungsbestände einzusetzen und die höchsten potenziellen Gewinne zu erzielen. Allerdings neigen diese Systeme dazu, kompliziert zu sein und sind oft nicht transparent.

Ist eine Investition in DeFi sicher?

Nein, es ist riskant. Viele Menschen sind der Meinung, dass das dezentrale Finanzwesen (DeFi) die Zukunft des Finanzwesens darstellt, und sie glauben, dass frühe Investitionen in disruptive Technologien zu erheblichen Vorteilen führen könnten.

Für Neulinge kann es jedoch schwierig sein, zwischen den guten und den schlechten Unternehmungen zu unterscheiden. Und es gibt eine beträchtliche Menge an Negativem.

Der Marktwert fiel innerhalb von 35 Minuten von $60 Millionen auf Null, was auf die zunehmende Aktivität und Beliebtheit von DeFi bis zum Jahr 2020 zurückzuführen ist. Dies wurde durch den plötzlichen Ausfall zahlreicher DeFi-Apps, wie z. B. der Meme-Währung YAM, verursacht. Andere DeFi-Unternehmen, wie Hotdog und Pizza, fanden das gleiche vorzeitige Ende, und eine beträchtliche Anzahl von Anlegern verlor einen erheblichen Betrag an Kapital.

Darüber hinaus sind DeFi-Probleme leider immer noch weit verbreitet. Es ist nicht möglich, Änderungen an intelligenten Verträgen vorzunehmen, nachdem die Regeln in das Protokoll integriert worden sind. Dies führt häufig zu Mängeln, die nicht leicht zu beheben sind, was wiederum das Risiko erhöht.

Wann wird DeFi zum Mainstream?

Es ist schwer vorherzusagen, wohin sich diese DeFi-Apps entwickeln werden, obwohl sich immer mehr Menschen für sie interessieren. Wer sie für nützlich hält und warum, ist ein wichtiger Faktor bei dieser Entscheidung. Viele Menschen sind der Meinung, dass verschiedene DeFi-Initiativen das Potenzial haben, die nächste Coinbase. Diese Projekte zielen darauf ab, Finanzanwendungen für diejenigen zugänglicher zu machen, die normalerweise keinen Zugang zu solchen Plattformen haben, indem sie Finanzanwendungen inklusiver und für mehr Menschen zugänglich machen.

Diese neue Finanztechnologie befindet sich noch in der Erprobungsphase und ist nicht frei von Mängeln, insbesondere im Hinblick auf ihr Sicherheitsniveau und ihr Skalierungspotenzial.

Die Entwickler haben große Hoffnungen, dass diese Probleme bald gelöst werden. Eine Technik, die als "Sharding" bekannt ist und bei der die zugrunde liegende Datenbank in kleinere Teile aufgeteilt wird, die von einzelnen Nutzern besser verwaltet werden können, könnte in Ethereum 2.0 als potenzielle Lösung für die aufgetretenen Skalierbarkeitsprobleme eingesetzt werden.

Wie wird sich Ethereum 2.0 auf DeFi auswirken?

Ethereum 2.0 ist keine perfekte Lösung für alle Probleme von DeFi, aber es ist ein guter Anfang. Um die Skalierbarkeitsprobleme von Ethereum umfassender zu lösen, sollten andere Protokolle wie Raiden und TrueBit sind jetzt in der Entwicklung.

Wenn diese Probleme gelöst sind, werden die Experimente von Ethereum mit dezentralen Finanztransaktionen (DeFi) eine noch größere Chance haben, zu tatsächlichen Gütern zu werden und vielleicht sogar den Mainstream zu erreichen.

Letzte Aktualisierung Aug 17, 2022

Teilen Sie diese Seite:

Binance 10% Angebot

Neueste Beiträge

Was ist das Metaverse?

Was ist das Metaverse?

Was ist das Metaverse? Das Metaversum ist ein kollektiver virtueller gemeinsamer Raum, der durch die Konvergenz von Realem und Virtuellem entsteht. Es ist ein Konzept, das seit vielen Jahren in der Science-Fiction erforscht wird, aber zunehmend an Bedeutung gewinnt...

Wie man Kromatika (KROM) kauft

Wie man Kromatika (KROM) kauft

Wie kauft man Kromatika (KROM)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern sieht, lautet: "Wo kann ich Kromatika kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Wie man Hooked Protocol (HOOK) kauft

Wie man Hooked Protocol (HOOK) kauft

Wie kauft man Hooked Protocol (HOOK)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern sieht, lautet: "Wo kann ich Hooked Protocol kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1:...

Wie man Edoverse (ZENI) kauft

Wie man Edoverse (ZENI) kauft

Wie kauft man Edoverse (ZENI)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern hört, lautet: "Wo kann ich Edoverse kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Wie man MetaRuffy kauft

Wie man MetaRuffy kauft

Wie kauft man MetaRuffy (MR)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern sieht, lautet: "Wo kann ich MetaRuffy kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Top Rated Exchanges

Top bewertete Makler

Top bewertete Geldbörsen

Neueste Bewertungen

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Review 2022MoonXBT Review Summary MoonXBT ist eine Handelsplattform, die darauf abzielt, Ihre Investitionen mit den innovativen Mitteln des Social Trading auf den Mond zu bringen. MoonXBT hat seinen Sitz auf den Cayman-Inseln und verfügt über Niederlassungen in ganz Ostasien und...

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Review 2022 PrimeXBT Review Summary The PrimeXBT cryptocurrency exchange is a one-stop-shop trading platform that supports trading cryptocurrencies, most major stock indices, commodities, and foreign currencies. Sie haben sich schnell zu...

MEXC 10% Handelsgebühr Rabatt

Pin It auf Pinterest