Häufige Chart-Muster

Allgemeine Chartmuster - Allgemeine Chartmuster

Was sind Chartmuster?

Chartmuster sind die grundlegenden Bausteine der technische Analyse. Sie tauchen auf dem Markt immer wieder auf die gleiche Weise auf, und es ist nicht schwer, sie zu erkennen. Scalper, Daytrader, Swingtrader, Positionshändler und Investoren können sich diese fundamentalen Muster zunutze machen, da sie auf allen Zeitskalen auftreten und für Handelsentscheidungen genutzt werden können. Es gibt drei verschiedene Arten von Mustern, die danach klassifiziert werden können, wie sich der Kurs nach Abschluss des Musters wahrscheinlich verhalten wird: Umkehrmuster, bei denen der Kurs wahrscheinlich umkehren wird, Fortsetzungsmuster, bei denen der Kurs wahrscheinlich seinen Kurs fortsetzen wird, und bilaterale Muster, bei denen der Kurs in beide Richtungen gehen kann, je nachdem, ob er nach oben oder nach unten ausbricht.

Wenn Sie mit dem Lesen von Candlestick-Diagrammen nicht vertraut sind, lesen Sie zunächst unseren Leitfaden - Was ist ein Candlestick-Diagramm? 

Diagramme bieten einen historischen Überblick über die Preisentwicklung im Laufe der Zeit. Wenn man sich das vergangene Kursverhalten eines Vermögenswerts ansieht, kann man möglicherweise Muster erkennen, die sich in der Zukunft wahrscheinlich wiederholen werden. Auf den Aktien-, Devisen- und Kryptowährungsmärkten versuchen viele Händler, aus der Tatsache Kapital zu schlagen, dass Candlestick-Muster in der Lage sind, eine aussagekräftige Aussage über den zugrunde liegenden Vermögenswert zu treffen, der im Chart dargestellt wird.

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf einige der bekanntesten Muster werfen, die derzeit verfügbar sind; viele Händler betrachten diese Muster als solide Handelsindikatoren. Anhand der Maße des Chartmusters kann man eine Projektion für die nachfolgende Kursbewegung erstellen und bestimmen, was das Ziel sein sollte. Da diese Muster entweder aggressiv (was weniger Konformität erfordert) oder vorsichtig (was mehr Konformität erfordert) gehandelt werden können, können die Regeln für den Ein- und Ausstieg flexibel sein.

Flaggen

Ein Konsolidierungsmuster, das als Flagge bekannt ist, tritt nach einer bedeutenden Kursbewegung auf und bewegt sich in die entgegengesetzte Richtung des Trends, der über einen längeren Zeitraum zu beobachten war. Es sieht so aus, als ob eine Fahne an einer Fahnenstange angezeigt wird, wobei die Stange für die impulsive Bewegung und die Fahne für den Bereich der Konsolidierung steht.

Mit Hilfe von Flaggen kann man feststellen, ob sich der Trend fortsetzen wird oder nicht. Von Bedeutung ist auch die Lautstärke, die das Muster begleitet. Im Idealfall findet die Impulsbewegung bei hohem Volumen statt, während die Konsolidierungsphase ein geringeres Volumen aufweisen sollte, das allmählich abnimmt.

Bullenflagge

Bullenflaggen-Chartmuster - Allgemeine Chartmuster

Die Bullenflagge tritt in einem Aufwärtstrend auf, folgt auf eine starke Aufwärtsbewegung und wird in der Regel von einer weiteren Aufwärtsbewegung gefolgt.

Bärenfahne

Bear Flag Chart Pattern - Häufige Chart Patterns

Die Bärenflagge tritt in einem Abwärtstrend auf, folgt auf eine starke Abwärtsbewegung und wird in der Regel von einer weiteren Abwärtsbewegung gefolgt.

Wimpel

Wimpelchart-Muster - Häufige Chart-Muster
Wimpel sind im Grunde eine Variante von Flaggen, bei denen der Bereich der Konsolidierung konvergierende Trendlinien aufweist, die eher einem Dreieck ähneln. Der Wimpel ist eine neutrale Formation; seine Interpretation hängt stark vom Kontext des Musters ab.
Binance 10 - Häufige Chart-Muster

Dreiecke

Ein Dreieck ist ein Chartmuster, das sich durch eine Preisspanne auszeichnet, die sich allmählich aufeinander zubewegt und im Allgemeinen von einer Trendfortsetzung gefolgt wird. Das Dreieck selbst veranschaulicht eine vorübergehende Unterbrechung des Haupttrends, kann aber auch auf eine Trendumkehr oder eine Fortsetzung des Trends hindeuten.

Aufsteigendes Dreieck

Aufsteigendes Dreieck Chartmuster - Allgemeine Chartmuster
Wenn es einen horizontalen Widerstandsbereich und eine steigende Trendlinie gibt, die über einer Reihe von höheren Tiefstständen verläuft, nimmt das aufsteigende Dreiecksmuster Gestalt an. In der Praxis ist es so, dass jedes Mal, wenn der Kurs nach dem Abprallen vom horizontalen Widerstand ein neues Tief erreicht, die Käufer zu höheren Preisen in den Markt einsteigen, was zu höheren Höchstständen führt. Wenn der Kurs schließlich den Widerstandsbereich durchbricht, besteht die Tendenz, dass darauf ein plötzlicher Aufschwung mit erheblichem Volumen folgt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich am Widerstandsbereich Spannungen aufbauen. Folglich ist das aufsteigende Dreieck ein Muster, das auf eine zinsbullische Stimmung hinweist.

Absteigendes Dreieck

Absteigendes Dreiecks-Chartmuster - Allgemeine Chartmuster
Das aufsteigende Dreieck hat die entgegengesetzte Form, die als absteigendes Dreieck bezeichnet wird. Es entsteht nach der Bildung eines horizontalen Unterstützungsbereichs und der Zeichnung einer fallenden Trendlinie durch eine Reihe von niedrigeren Preishöchstständen. Ähnlich wie beim aufsteigenden Dreieck gilt: Sobald der Kurs von der horizontalen Unterstützung abprallt, steigen die Verkäufer zu niedrigeren Preisen in den Markt ein, was zu höheren Tiefstständen führt. Wenn der Kurs die horizontale Unterstützung durchbricht, kommt es in der Regel zu einem starken Kursrückgang, der mit einem erheblichen Anstieg des Handelsvolumens einhergeht. Aus diesem Grund wird es als bärisches Muster betrachtet.

Symmetrisches Dreieck

Symmetrisches Dreiecks-Chartmuster - Allgemeine Chartmuster
Das symmetrische Dreieck wird durch zwei Trendlinien gebildet: Die obere Trendlinie ist abnehmend, während die untere Trendlinie ansteigend ist. Beide Trendlinien haben nahezu die gleiche Steigung. Da die Interpretation des symmetrischen Dreiecks in hohem Maße von den Begleitumständen abhängt, kann das symmetrische Dreieck weder als Hausse- noch als Baisse-Muster eingestuft werden (nämlich vom zugrunde liegenden Trend). Es ist einfach gesagt ein Muster, das eine Zeit der Konsolidierung anzeigt, die für sich allein betrachtet als neutral angesehen wird.

Keile

Konvergierende Trendlinien können verwendet werden, um einen Keil zu bilden, der eine Preisaktivität darstellt, die sich immer mehr konzentriert. In diesem Fall zeigen die Trendlinien, dass die Höchst- und Tiefststände in einem unterschiedlichen Rhythmus schwanken, und dieser Rhythmus ist entweder steigend oder fallend.
Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass eine Trendumkehr bevorsteht, da der zugrunde liegende Trend schwächer wird. Ein rückläufiges Volumen kann mit der Bildung eines Keilmusters einhergehen, was ein weiterer Hinweis darauf ist, dass der Trend an Kraft verliert.

Steigender Keil

Rising Wedge Chart Pattern - Häufige Chart Patterns
Der steigende Keil ist ein rückläufiges Umkehrmuster. Er deutet darauf hin, dass der Aufwärtstrend immer schwächer wird und schließlich die untere Trendlinie durchbrechen könnte, während der Kurs sich verengt. 

Fallender Keil

Falling Wedge Chart-Muster - Allgemeine Chart-Muster

Der fallende Keil ist ein zinsbullisches Umkehrmuster. Er zeigt an, dass sich Spannungen aufbauen, wenn der Preis fällt und die Trendlinien sich verengen. Ein fallender Keil führt oft zu einem Ausbruch nach oben mit einer impulsiven Bewegung.

Doppeltes Oberteil und doppelter Boden

Die Bildung von Mustern, die als Double Tops und Double Bottoms bekannt sind, kann stattfinden, wenn sich der Markt in Form eines "M" oder eines "W" bewegt. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Muster auch dann zutreffend sein können, wenn die betreffenden Kurspunkte nicht genau übereinstimmen, sondern etwas näher beieinander liegen.

In den meisten Fällen sollte das Volumen um die beiden Tief- oder Hochpunkte des Musters größer sein als das Volumen um den Rest des Musters.

Doppelte Spitze

Double Top Chart Pattern - Allgemeine Chartmuster

Das Doppeltop ist ein rückläufiges Umkehrmuster, das auftritt, wenn der Kurs zum zweiten Mal in Folge einen Höchststand erreicht, aber nicht in der Lage ist, nach Erreichen dieses Höchststands weiter zu steigen. Gleichzeitig sollte zwischen den beiden Höchstständen nur ein geringer Rückzug stattfinden. Wenn der Kurs unter das Tief des Pullbacks zwischen den beiden Höchstständen fällt, gilt das Muster als bestätigt.

Doppelter Boden

Double Bottom Chart Pattern - Häufige Chart Patterns

Eine Preisformation, die als Doppelboden bekannt ist, ist ein zinsbullisches Umkehrmuster, das auftritt, wenn der Preis zweimal ein niedriges Preisniveau beibehält, bevor er zu einem höheren Hoch weiterzieht. Ähnlich wie bei einem Doppeltop muss der Aufschwung zwischen den beiden Tiefstständen gering sein. Wenn der Kurs ein höheres Hoch als den Höchststand des zwischen den beiden Tiefstständen erfolgten Abpralls erreicht, gilt das Muster als bestätigt.

Kopf und Schultern

Kopf-Schulter-Chartmuster - Allgemeine Chartmuster

Ein bärisches Umkehrmuster, das als Kopf und Schultern bekannt ist, besteht aus einer Grundlinie, die auch als Halslinie bezeichnet wird, und drei Gipfeln. Die beiden Spitzen an den Seiten sollten fast auf demselben Kursniveau liegen wie die Spitze in der Mitte, aber die Spitze in der Mitte sollte höher sein als die beiden anderen. Sobald der Kurs die Unterstützung an der Halslinie durchbricht, ist das Muster bestätigt.

Umgekehrter Kopf und Schultern

Umgekehrtes Kopf-und-Schulter-Chartmuster - Allgemeine Chartmuster
Es handelt sich hierbei um die Umkehrung des Kopf-Schulter-Musters, das eine zinsbullische Umkehr vorhersagt. Der Name dieses Musters verrät bereits seine Bedeutung. Wenn der Kurs eines Vermögenswerts einen Abwärtstrend aufweist und dann auf ein tieferes Tief fällt, gefolgt von einem Wiederanstieg, der etwa auf dem gleichen Niveau wie das erste Tief Unterstützung findet, entsteht ein umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster. Wenn der Kurs den Widerstand an der Halslinie durchbricht und dann weiter steigt, ist das Muster bestätigt.

Abschließende Gedanken

Chartmuster, die als "klassisch" gelten, gehören zu den bekanntesten Arten von TA-Mustern. Andererseits sollte man sie nicht in einem Vakuum betrachten, wie dies bei jedem anderen Ansatz der Marktforschung der Fall ist. Es ist möglich, dass etwas, das in einem Marktkontext gut funktioniert, in einem anderen nicht so gut funktioniert. Ein Chartmuster ist nicht dasselbe wie eine Handelsmethode, so wie eine Landkarte nicht dasselbe ist wie eine Reise. Ihre Fähigkeit, Ihre Reise effektiv zu planen und zu organisieren, wird sich auf die Qualität Ihrer Urlaubserlebnisse auswirken. Chartmuster sind am effektivsten, wenn sie genutzt werden, um ein günstiges Risiko-Ertrags-Verhältnis für den Handel zu erzielen, indem eine Stop-Loss-Order verwendet wird, während man gleichzeitig den Gewinnern Zeit lässt, ihren Weg zu gehen. Chartmuster zeigen den Weg des geringsten Widerstands; sie sind jedoch kein Ersatz für Kristallkugeln in Bezug auf ihre Fähigkeit, die Zukunft vorherzusagen.
Letzte Aktualisierung Sep 18, 2022

Teilen Sie diese Seite:

Binance 10% Angebot

Neueste Beiträge

Was sind unbefristete Verträge (PERPS)?

Was sind unbefristete Verträge (PERPS)?

Was sind Perpetual Contracts (PERPS)?Perpetual Contracts, auch bekannt als Perpetual Swaps oder einfach "Perps", sind eine Art von Derivatkontrakt, der es Händlern ermöglicht, auf den Preis eines bestimmten Vermögenswerts zu spekulieren, ohne diesen physisch besitzen zu müssen...

Was ist die annualisierte prozentuale Rendite (APY) bei Kryptowährungen?

Was ist die annualisierte prozentuale Rendite (APY) bei Kryptowährungen?

Was ist die annualisierte prozentuale Rendite (APY) in Krypto?Die annualisierte prozentuale Rendite (APY) ist ein Begriff, der verwendet wird, um die jährliche Rendite einer Investition auszudrücken, wobei der Effekt der Zinseszinsen berücksichtigt wird. Im Zusammenhang mit Krypto ist der APY...

Was ist Wash Trading in Krypto?

Was ist Wash Trading in Krypto?

Was ist Wash-Trading in Krypto?Wash-Trading ist eine Form der Marktmanipulation, bei der ein Händler ein Wertpapier kauft und verkauft, um eine künstliche Aktivität auf dem Markt zu erzeugen. Dies geschieht mit dem Ziel, andere Marktteilnehmer zu täuschen...

Was ist der Krypto Fear & Greed Index?

Was ist der Krypto Fear & Greed Index?

Was ist der Crypto Fear & Greed Index?Der Fear & Greed Index ist ein Instrument zur Messung der Anlegerstimmung. Er basiert auf einer Skala von 0 bis 100, wobei ein Wert von 0 für extreme Angst und ein Wert von 100 für extreme Gier steht. Der...

Was ist das Metaverse?

Was ist das Metaverse?

Was ist das Metaverse? Das Metaversum ist ein kollektiver virtueller gemeinsamer Raum, der durch die Konvergenz von Realem und Virtuellem entsteht. Es ist ein Konzept, das seit vielen Jahren in der Science-Fiction erforscht wird, aber zunehmend an Bedeutung gewinnt...

Top Rated Exchanges

Top bewertete Makler

Top bewertete Geldbörsen

Roobet

Neueste Bewertungen

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Review 2022MoonXBT Review Summary MoonXBT ist eine Handelsplattform, die darauf abzielt, Ihre Investitionen mit den innovativen Mitteln des Social Trading auf den Mond zu bringen. MoonXBT hat seinen Sitz auf den Cayman-Inseln und verfügt über Niederlassungen in ganz Ostasien und...

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Review 2022 PrimeXBT Review Summary The PrimeXBT cryptocurrency exchange is a one-stop-shop trading platform that supports trading cryptocurrencies, most major stock indices, commodities, and foreign currencies. Sie haben sich schnell zu...

MEXC 10% Handelsgebühr Rabatt

Pin It auf Pinterest