Wie kann man XRP (XRP) kaufen?

XRP 500x286 2 - Wie man XRP kauft

Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern hört, lautet: "Wo kann ich XRP kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. 

Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto bei einer Börse, die XRP unterstützt (XRP)

Zunächst müssen Sie ein Konto bei einer Kryptowährungsbörse eröffnen, die XRP (XRP) unterstützt.
Wir empfehlen Folgendes auf der Grundlage von Funktionalität, Ruf, Sicherheit, Unterstützung und Gebühren:

1

 Binance

Binance Konto erstellen - Wie man XRP kauft

Gebühren (Maker/Taker)            0.075%*-0.1%*

Kryptowährungen
Verfügbar für den Handel                             500
+

Anmeldebonus
 10% reduzierte Handelsgebühren*

Verfügbar in
Europa, Asien, Ozeanien, Afrika

2

 FTX

FTX-Konto erstellen - Wie man XRP kauft

Gebühren (Maker/Taker)            0.020%*-0.070%*

Kryptowährungen
Verfügbar für den Handel                             200
+

Anmeldebonus
 5% reduzierte Handelsgebühren*

Verfügbar in
Europa, Asien, Ozeanien, Afrika

3

 Kucoin

Kucoin-Konto erstellen - Wie man XRP kauft

Gebühren (Maker/Taker)                       0.1%*-3%*

Kryptowährungen
Verfügbar für den Handel                               
250+

Anmeldebonus
 Bis zu $500 in USDT-Gutscheinen*

Verfügbar in
Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien, Ozeanien, Afrika

Um sich anzumelden, müssen Sie einige grundlegende Informationen eingeben, z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihren vollständigen Namen und in einigen Fällen werden Sie auch nach einer Telefonnummer oder Adresse gefragt.

Anmerkung: Bei bestimmten Börsen müssen Sie möglicherweise eine Kennen Sie Ihren Kunden (KYC) Verfahren, um Kryptowährungen kaufen zu können. Dies ist in der Regel bei lizenzierten und regulierten Börsen der Fall.

Schritt 2: Geld auf Ihr Konto einzahlen

Viele Kryptowährungsbörsen ermöglichen es Ihnen, XRP (XRP) mit Fiat-Währungen wie EUR, USD, AUD und anderen zu kaufen. Darüber hinaus bieten sie Ihnen auch mehrere Einzahlungsmethoden, mit denen Sie Ihr Fiat-Konto auffüllen können, wie Kredit- und Debitkarten, E-Wallets oder direkte Banküberweisungen.

Anmerkung: Bei einigen Zahlungsmethoden fallen höhere Gebühren an als bei anderen, z. B. bei Zahlungen per Kreditkarte. Bevor Sie Ihr Fiat-Konto bei der von Ihnen gewählten Börse aufladen, sollten Sie sich über die Gebühren für jede Zahlungsmethode informieren, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Schritt 3: XRP kaufen (XRP)

Dieser Prozess ist bei fast allen Kryptowährungsbörsen ähnlich. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Navigationsleiste oder eine Suchleiste zu finden, und suchen Sie nach XRP (XRP) oder XRP (XRP) Handelspaaren. Suchen Sie nach dem Abschnitt, in dem Sie XRP (XRP) kaufen können, und geben Sie den Betrag der Kryptowährung ein, den Sie für XRP (XRP) ausgeben möchten, oder den Betrag der Fiat-Währung, den Sie für den Kauf von XRP (XRP) ausgeben möchten. Der Austausch wird dann den entsprechenden Betrag von XRP (XRP) auf der Grundlage des aktuellen Marktkurses berechnen.

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass Sie immer Ihre Transaktionsdetails überprüfen, wie z. B. die Menge an XRP (XRP), die Sie kaufen werden, sowie die Gesamtkosten des Kaufs, bevor Sie am Ende die Transaktion bestätigen. Darüber hinaus bieten Ihnen viele Kryptowährungsbörsen ihre eigene proprietäre Software-Wallet an, in der Sie Ihre Kryptowährungen aufbewahren; Sie können jedoch auch Ihre eigene individuelle Software-Wallet erstellen, oder eine Hardware-Geldbörse kaufen für ein Höchstmaß an Schutz.

Wie man ein Binance-Konto erstellt

Binance-Konto erstellen

Detaillierte Anweisungen anzeigen

Schritt 1: Gehen Sie zum Binance Website.

Schritt 2: Geben Sie auf der Registrierungsseite Ihre E-Mail-Adresse ein, und erstellen Sie ein Passwort für Ihr Konto.
Lesen und akzeptieren Sie dann die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf "Konto erstellen".

Wie man ein Binance-Konto erstellt Schritt 2

Anmerkung: Ihr Passwort muss eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben sein.
Er sollte mindestens 8 Zeichen, einen Buchstaben in Großbuchstaben und eine Zahl enthalten.

Schritt 3: Schließen Sie die Sicherheitsüberprüfung ab.

Wie man ein Binance-Konto erstellt Schritt 3

Schritt 4:
Das System sendet einen Verifizierungscode an Ihre E-Mail. Der Verifizierungscode ist 30 Minuten lang gültig. Wenn Sie die E-Mail nicht in Ihrem Posteingang finden können, überprüfen Sie auch Ihre anderen E-Mail-Ordner oder klicken Sie auf "E-Mail erneut senden". erneut zu senden.
Wie man ein Binance-Konto erstellt Schritt 4
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich erfolgreich bei Binance registriert.

Wie man KYC (ID-Verifizierung) auf Binance ausführt

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Binance-Konto an und klicken Sie auf "User Center" und dann auf "Identifizierung".
 

Wie man die KYC ID Verifizierung auf Binance abschließt Schritt 1 - Wie man XRP kauft

Schritt 2: Klicken Sie auf "Jetzt starten". um Ihr Konto zu verifizieren.

Ausfüllen von KYC (ID-Überprüfung) auf Binance Schritt 2

Schritt 3: Wählen Sie das Land Ihres Wohnsitzes.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Wohnsitzland mit Ihren Ausweisdokumenten übereinstimmt.

Wie man die KYC-ID-Prüfung auf Binance abschließt Schritt 3 - Wie man XRP kauft

Daraufhin wird die Liste der Überprüfungsanforderungen für Ihr Land/Ihre Region angezeigt. Klicken Sie auf "Weiter".
Ausfüllen von KYC (ID-Überprüfung) auf Binance Schritt 4

Schritt 5: Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und klicken Sie auf "Weiter".

Stellen Sie sicher, dass alle eingegebenen Informationen mit Ihren Ausweisdokumenten übereinstimmen.
Einmal bestätigt, können Sie es nicht mehr ändern.
So schließen Sie die KYC-ID-Prüfung für Binance ab Schritt 5 - So kaufen Sie XRP
Schritt 6: Als nächstes müssen Sie Bilder Ihrer Ausweisdokumente hochladen. Wählen Sie die Art des Ausweises und das Land, in dem Ihre Dokumente ausgestellt wurden. Die meisten Benutzer können sich mit einem Reisepass, einem Personalausweis oder einem Führerschein verifizieren.
Informieren Sie sich über die für Ihr Land angebotenen Optionen.
Ausfüllen von KYC (ID-Überprüfung) auf Binance Schritt 6

Schritt 7: Folgen Sie den Anweisungen, um Fotos Ihres Dokuments hochzuladen. Auf den Fotos sollte das vollständige Ausweisdokument deutlich zu sehen sein.

Wenn Sie z. B. einen Personalausweis verwenden, müssen Sie die Vorder- und Rückseite des Ausweises fotografieren.
Ausfüllen von KYC (ID-Überprüfung) auf Binance Schritt 7
Schritt 8: Nach dem Hochladen der Dokumentenfotos wird das System Sie um ein Selfie bitten. Klicken Sie auf "Datei hochladen". um ein vorhandenes Foto von Ihrem Computer hochzuladen.
So schließen Sie die KYC-ID-Prüfung bei Binance ab Schritt 8 - So kaufen Sie XRP
Schritt 9: Danach werden Sie vom System aufgefordert, die Gesichtsverifizierung abzuschließen. Klicken Sie auf "Weiter", um die Gesichtsverifizierung auf Ihrem Computer abzuschließen. Alternativ können Sie mit der Maus auf den QR-Code unten rechts um die Verifizierung stattdessen auf Ihrem Telefon abzuschließen. Scannen Sie den QR-Code mit der Kamera Ihres Telefons, um die Gesichtsverifizierung abzuschließen.
Tragen Sie keine Hüte, Brillen oder Filter, und achten Sie auf eine ausreichende Beleuchtung.
So schließen Sie die KYC-ID-Prüfung bei Binance ab Schritt 9 - So kaufen Sie XRP
Nach Abschluss des Vorgangs warten Sie bitte geduldig.
Sobald Ihre Bewerbung geprüft wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Wie man Kryptowährungen auf Binance kauft

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Binance Konto und klicken Sie auf "Krypto kaufen" und dann auf "Kredit-/Debitkarte". 

Wie man Cryptocurrency auf Binance kauft Schritt 1

Schritt 2: Hier können Sie wählen, ob Sie Krypto mit verschiedenen Fiat-Währungen kaufen möchten. Geben Sie den Fiat-Betrag ein, den Sie ausgeben möchten, und das System zeigt automatisch die Menge an Krypto an, die Sie erhalten können. Wenn Sie den Betrag ausgewählt haben, den Sie ausgeben möchten, klicken Sie auf "Weiter".

Anmerkung: Möglicherweise können Sie nicht alle Kryptowährungen direkt über fiatWenn Sie etwas kaufen möchten, das nicht in der Währungsliste auf dieser Seite angeboten wird, dann sollten Sie USDT kaufen. Wir zeigen Ihnen dann im nächsten Abschnitt dieses Leitfadens, wie Sie diese auf dem Spotmarkt in die gewünschte Kryptowährung umtauschen können.

Wie man Cryptocurrency auf Binance kauft Schritt 2 - Wie man XRP kauft

Schritt 3: Klicken Sie auf "Neue Karte hinzufügen". Geben Sie dann Ihre Kreditkartendaten und Ihre Rechnungsadresse ein.

Wie man Cryptocurrency auf Binance kauft Schritt 3 - Wie man XRP kauft

Schritt 4: Überprüfen Sie die Zahlungsdetails und bestätigen Sie Ihre Bestellung innerhalb von 1 Minute. Nach 1 Minute werden der Preis und die Menge der Kryptowährung, die Sie erhalten, neu berechnet. Sie können auf "Aktualisieren" klicken um den aktuellen Marktpreis zu sehen. Sie werden dann auf die OTP-Transaktionsseite Ihrer Bank weitergeleitet. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Zahlung zu bestätigen.

Wie man Cryptocurrency auf Binance kauft Schritt 4

So führen Sie den Kassahandel auf Binance durch

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Binance Konto.
Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste unter "Handel" auf "Klassisch".

So führen Sie den Kassahandel mit Binance durch Schritt 1

Schritt 2: Suchen und geben Sie die Kryptowährung ein, mit der Sie handeln möchten.

So führen Sie den Kassahandel mit Binance durch Schritt 2 - Wie kaufe ich XRP

Schritt 3: Legen Sie die Kauf-/Verkaufspreise und den Kauf-/Verkaufsbetrag (oder die Tauschsumme) fest. Klicken Sie dann auf "Kaufen"/"Verkaufen".

(Hinweis: Die Prozentsätze unter dem Feld "Betrag" beziehen sich auf Prozentsätze des gesamten Kontosaldos).

So führen Sie den Kassahandel mit Binance durch Schritt 3 - Kauf von XRP

Schritt 4: Wenn Sie keinen manuellen Preis festlegen möchten, können Sie eine "Market Order" aufgeben, um den Kauf-/Verkaufspreis automatisch festzulegen.

So führen Sie den Kassahandel mit Binance durch Schritt 4

Detaillierte Anweisungen ausblenden

Ausführlichere Anweisungen finden Sie in unserer 'Leitfaden für absolute Anfänger bei Investitionen in Kryptowährungen' führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess. Zusätzlich zu den Anweisungen für das Senden und Empfangen Ihrer Kryptowährung.
Und wenn Sie ganz neu in der Kryptowelt sind, ist unser Artikel für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene wird Sie mit allem vertraut machen, was Sie über den Kryptowährungsraum wissen müssen, wenn Sie anfangen. 

Was ist XRP (XRP)?

Zu Beginn ist es wichtig, die Unterschiede zwischen XRP, Ripple und RippleNet zu verstehen. XRP ist die Währung, die auf einer digitalen Zahlungsplattform mit dem Namen RippleNet verwendet wird. RippleNet basiert auf einer verteilten Ledger-Datenbank, die als XRP Ledger bekannt ist. XRP ist der Name der Währung. Der XRP Ledger hingegen basiert nicht auf Blockchain-Technologie sondern auf der bereits erwähnten Distributed-Ledger-Datenbank. Dies steht im Gegensatz zu RippleNet, das von einem Unternehmen namens Ripple verwaltet wird.

Das Ziel der RippleNet-Zahlungsplattform, die ein Echtzeit-Bruttoabwicklungssystem (RTGS) ist, besteht darin, Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben, sofortige Geldtransaktionen durchzuführen. Obwohl XRP die native Kryptowährung des XRP Ledger ist, steht es Ihnen frei, jede beliebige Währung zu verwenden, wenn Sie Transaktionen auf der Plattform durchführen.

Obwohl Ryan Fugger im Jahr 2004 das Konzept der Ripple-Zahlungsplattform vorschlug, wurde Ripple erst entwickelt, als Jed McCaleb und Chris Larson im Jahr 2012 die Kontrolle über das Projekt übernahmen (damals hieß es noch OpenCoin).

David Schwartz, Jed McCaleb und Arthur Britto sind die drei Ingenieure, die 2011 mit der Entwicklung des XRP Ledger begonnen haben.

Sie waren fasziniert von BitcoinDaher beschlossen sie, eine verbesserte Version der Kryptowährung zu entwickeln, indem sie einige ihrer Mängel behoben. Ihr Ziel war es, einen digitalen Vermögenswert zu schaffen, der stabiler ist und ausschließlich dazu dient, finanzielle Transaktionen zu erleichtern.

Der XRP Ledger wurde der Öffentlichkeit erstmals im Juni 2012 vorgestellt. Chris Larsen schloss sich ihnen kurz darauf an, und nicht lange danach, im September 2012, gründeten die drei das Unternehmen OpenCoin (jetzt Ripple genannt).

Die achtzig Milliarden XRP, die ursprünglich zum XRP Ledger gehörten, wurden dem Unternehmen von seinen Schöpfern geschenkt. Seitdem hat Ripple den Restbetrag seiner XRP auf ein Treuhandkonto legen und verkaufte einige seiner XRP.

Die globale XRP-Community ist für die Aufrechterhaltung des RippleNet-Ledgers verantwortlich, an dem das Unternehmen Ripple aktiv beteiligt ist. Im Gegensatz zu Proof-of-Work mining, wie es Bitcoin verwendet, verarbeitet das XRP-Ledger Transaktionen etwa alle 3-5 Sekunden oder immer dann, wenn unabhängige Validator-Knoten einen Konsens über die Reihenfolge und die Gültigkeit von XRP-Transaktionen (BTC) erzielen. Jeder hat die Möglichkeit, ein Ripple-Validator zu werden, und die Liste der Validatoren umfasst derzeit neben Universitäten, Finanzinstituten und anderen Einrichtungen auch Ripple selbst.

Das XRP-Ledger (XRPL)

Basierend auf der Arbeit von Fugger und inspiriert von der Schaffung von BitcoinIm Jahr 2012 hat Ripple den Ripple Consensus Ledger (RCL) eingeführt - zusammen mit seiner eigenen Kryptowährung XRP. Die RCL wurde später in XRP Ledger (XRPL) umbenannt.

Die XRPL arbeitet als verteiltes Wirtschaftssystem, das nicht nur alle Buchhaltungsinformationen der Netzwerkteilnehmer speichert, sondern auch Austauschdienste für mehrere Währungspaare anbietet. Ripple präsentiert die XRPL als ein verteiltes Open-Source-Ledger, das Finanztransaktionen in Echtzeit ermöglicht. Diese Transaktionen werden von den Teilnehmern des Netzwerks durch einen Konsensmechanismus gesichert und überprüft.

Anders als BitcoinDas XRP-Ledger basiert jedoch nicht auf einem Nachweis der Arbeit Konsensalgorithmus und stützt sich daher nicht auf einen Prozess der Bergbau um Transaktionen zu verifizieren. Stattdessen erreicht das Netzwerk einen Konsens durch die Verwendung eines eigenen, angepassten Konsens-Algorithmus - früher bekannt als Ripple Protocol Consensus Algorithm (RPCA).

Die XRPL wird von einem Netzwerk unabhängiger Validierungsknoten verwaltet, die ständig ihre Transaktionsaufzeichnungen vergleichen. Jeder kann nicht nur einen Ripple-Validierungsknoten einrichten und betreiben, sondern auch auswählen, welchen Knoten er als Validierer vertraut. Ripple empfiehlt seinen Kunden jedoch, eine Liste identifizierter, vertrauenswürdiger Teilnehmer für die Validierung ihrer Transaktionen zu verwenden. Diese Liste wird als Unique Node List (UNL) bezeichnet.

Die UNL-Knoten tauschen so lange Transaktionsdaten untereinander aus, bis sie sich alle über den aktuellen Stand des Hauptbuchs einig sind. Mit anderen Worten: Transaktionen, denen eine Mehrheit der UNL-Knoten zustimmt, gelten als gültig, und der Konsens ist erreicht, wenn alle diese Knoten dieselbe Menge an Transaktionen auf das Hauptbuch anwenden.

Laut der offiziellen Website von Ripple ist Ripple ein privates Unternehmen, das die Entwicklung des XRPL als Open-Source Distributed Ledger gegründet hat. Das bedeutet, dass jeder zum Code beitragen kann und dass die XRPL auch dann weiterlaufen kann, wenn das Unternehmen nicht mehr existiert.

RippleNet

Im Gegensatz zu XRPL wird RippleNet ausschließlich von der Firma Ripple betrieben. Es fungiert als Zahlungs- und Tauschnetzwerk und wurde auf der Grundlage des XRPL-Protokolls entwickelt.

RippleNet bietet derzeit eine Suite von drei Produkten an, die als Zahlungslösungssystem für Finanzinstitute wie Banken und andere ähnliche Organisationen dienen soll. xRapid, xCurrent und xVia sind die drei Hauptprodukte, die RippleNet derzeit anbietet.

xRapid

Kurz gesagt, xRapid ist eine Lösung für On-Demand-Liquidität, die XRP als globale Brückenwährung zwischen einer Reihe verschiedener Fiat-Währungen nutzt. Im Vergleich zu anderen Transaktionsmethoden führen XRP und die Verwendung des XRP Ledger durch xRapid zu deutlich geringeren Transaktionsgebühren und erheblich kürzeren Bestätigungszeiten.

Nehmen wir ein einfaches Beispiel. Bob, der in Australien lebt, hat beschlossen, seiner Freundin Alice, die in Indien lebt, $100 zu schicken. Bob schickt das Geld über eine Organisation namens FIN, ein Finanzinstitut. FIN nutzt die xRapid-Lösung, um eine Verbindung mit den Börsen des Landes herzustellen, aus dem die Transaktion stammt, und des Landes, in das sie letztendlich geht. Dadurch ist das Unternehmen in der Lage, Bobs $100 in XRP umzuwandeln, was die nötige Liquidität für die Abwicklung der endgültigen Zahlung schafft. Alice kann das Geld aus der Börse in Indien abheben, da die XRP innerhalb von Sekunden in indische Rupien umgewandelt werden. Die Börse befindet sich in Indien.

xAktuell

xCurrent ist eine Lösung, die mit der Absicht entwickelt wurde, die sofortige Abwicklung und Verfolgung von internationalen Zahlungen zwischen Mitgliedern von RippleNet zu ermöglichen. Im Gegensatz zu xRapid basiert die xCurrent-Lösung nicht auf dem XRP-Ledger und verwendet in keiner seiner Standardkonfigurationen die Kryptowährung XRP. Das Interledger-Protokoll (ILP), das von Ripple als Protokoll für die Verbindung verschiedener Ledger oder Zahlungsnetzwerke entwickelt wurde, dient als Grundlage, auf der der xCurrent aufgebaut wurde.

Die vier Grundkomponenten von xCurrent sind:

  • Bote - Der xCurrent-Messenger ermöglicht die Peer-to-Peer-Kommunikation zwischen angeschlossenen RippleNet-Finanzinstituten. Er dient dem Austausch von Informationen über Risiken und Compliance, Gebühren, Devisenkurse, Zahlungsdetails und den voraussichtlichen Zeitpunkt der Geldübergabe.
  • Prüfer - Der Validator wird verwendet, um den Erfolg oder Misserfolg einer Transaktion kryptografisch zu bestätigen und um den Geldtransfer über das Interledger zu koordinieren. Finanzinstitute können ihren eigenen Validator betreiben oder sich auf einen Validator eines Dritten verlassen.
  • ILP-Ledger - Das Interledger-Protokoll wird in bestehende Bank-Ledger implementiert, wodurch das ILP-Ledger entsteht. Das ILP-Ledger fungiert als Nebenbuch und wird verwendet, um Gutschriften, Belastungen und Liquidität zwischen den Transaktionspartnern zu verfolgen. Gelder werden atomar abgerechnet, d.h. entweder sofort oder gar nicht.
  • FX-Ticker - Der FX-Ticker wird verwendet, um Wechselkurse zwischen den Transaktionsparteien zu definieren. Er verfolgt den aktuellen Status jedes konfigurierten ILP-Ledgers.

Obwohl xCurrent in erster Linie für Fiat-Währungen konzipiert ist, unterstützt es auch Transaktionen mit Kryptowährungen.

xVia

xVia ist eine standardisierte API-basierte Schnittstelle, die es Banken und anderen Finanzdienstleistern ermöglicht, innerhalb eines einzigen Rahmens zu interagieren, ohne sich auf mehrere Zahlungsnetzwerkintegrationen verlassen zu müssen. Ermöglicht wird dies durch die Fähigkeit von xVia, die Notwendigkeit der Integration mehrerer Zahlungsnetzwerke zu beseitigen. Mit xVia können Banken nicht nur Rechnungen und andere Informationen an ihre Transaktionen anhängen, sondern auch Zahlungen über andere Bankpartner generieren, die mit RippleNet integriert sind.

XRP Geldbörsen

20 XRP ist erforderlich, um eine neue Adresse zu aktivieren.
Diese Anforderung kann später von den Prüfern durch die Abstimmung Prozess. Die Website Reserveanforderung schützt das XRP-Ledger vor Spam oder böswilliger Nutzung.

Wenn Sie XRP an eine Vermittlungsstelle senden, Zieltag ist sehr wichtig. Die Zielmarkierung wird nicht benötigt, wenn Sie XRP auf Ihr eigenes System übertragen. Brieftasche.

Wie man XRP abbaut

Wie baut man XRP ab?

XRP kann im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen nicht abgebaut werden, und es werden nie zusätzliche tokens geschaffen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Gründer des Unternehmens bei der Einführung des Ledgers im Jahr 2012 den gesamten verfügbaren Vorrat von 100 Milliarden XRP tokens verteilt haben.

Mining ist der Prozess, den die meisten Blockchain-basierten Kryptowährungen als ihr verteiltes Verifizierungssystem verwenden. Darüber hinaus bietet es den Mechanismus, durch den zusätzliche Währung in ein System eingeführt werden kann, das Kryptowährungen verwendet. Dies geschieht in der Regel als Belohnung für die Bemühungen, die die Verifizierer zur Aufrechterhaltung des Netzwerks aufbringen. Für Bitcoin gibt es beispielsweise eine Obergrenze von 21 Millionen tokens, die nach und nach verteilt werden, wenn mehr und mehr Transaktionen validiert werden. Dies geschieht, weil Bitcoin eine dezentralisierte digitale Währung ist.

Andererseits wurde XRP "pre-mined", was bedeutet, dass der XRP-Ledger 100 Milliarden Einheiten geschaffen hat, die dann regelmäßig an die Allgemeinheit ausgegeben werden. Dadurch unterscheidet sich XRP von anderen Kryptowährungen.

Da Ripple einen Teil der XRP besitzt, die derzeit im Umlauf sind, hat das Unternehmen einen finanziellen Anreiz, den Fortbestand der Kryptowährung zu unterstützen. Ein weiterer Teil der XRPs wird in einer Reserve für eine eventuelle Verteilung auf dem freien Markt durch Verkäufe zurückgelegt.

Da die relative Knappheit einer der Faktoren ist, die den Wert einer Währung bestimmen, hat dies verständlicherweise zu der Befürchtung geführt, dass eine große Menge XRP gleichzeitig freigesetzt werden könnte, wodurch der Wert anderer XRP, die derzeit im Umlauf sind, unter mining liegt.

"Die Organisation hat eine Reihe von Mechanismen eingeführt (Vertrauen, Vorhersagbarkeit der Veröffentlichung usw.), um die Unsicherheit zu verringern", erklärt Tim Enneking, Chief Executive Officer von Digital Capital Management. "Die Organisation hat eine Reihe von Mechanismen eingeführt." Dieser Unterschied zwischen der Mine und der Vor-mining könnte auch ein Faktor in ihrem Kampf mit der United States Securities and Exchange Commission (SEC) im Jahr 2020 sein. (SEC).

Ab dem Monat März 2022, das Treuhandkonto hielt insgesamt 46.100.000.000 XRP token. Auf seiner WebsiteRipple stellt Informationen über die Gesamtmenge an XRP zur Verfügung, die es besitzt, sowie über die Menge, die es verteilt hat.

Was ist der XRP Token?

XRP ist die native Kryptowährung des XRP Ledger, einer öffentlichen Blockchain, die den föderierten Konsensalgorithmus verwendet und sich von den Proof-of-Work- und Proof-of-Stake-Mechanismen unterscheidet, da die Teilnehmer des Ripple-Netzwerks einander bekannt sind und einander vertrauen, hauptsächlich aufgrund ihrer Reputation. Im März 2022 gab es etwa 150 Validierer im Netzwerk und etwa 36 auf der Standard-Unique-Node-List (UNL).

Eine eindeutige Knotenliste ist eine Liste von vertrauenswürdigen Knoten innerhalb eines Netzwerks. Ripple, die XRP Ledger Foundation und Coil (eine von Ripple finanzierte Organisation) führen Listen mit bevorzugten Validierern, die auf Kriterien wie frühere Leistungen, verifizierte Identität und sichere IT-Verfahren basieren. Diese Listen sind die Default Unique Node Lists (dUNL). Je mehr Validierer dem Netzwerk beitreten, desto flexibler können die Teilnehmer wählen, wen sie zu ihrer UNL hinzufügen, obwohl dies ein gewisses Risiko birgt, da nicht alle Validierer das gleiche Maß an Vertrauen und Leistung aufweisen.

Je mehr Prüfer dem Netz beitreten, desto flexibler können die Teilnehmer auswählen, wen sie in ihre UNL aufnehmen, obwohl dies ein gewisses Risiko birgt, da nicht alle Prüfer das gleiche Maß an Vertrauen und Leistung aufweisen.

XRP kann zur Bereitstellung von Liquidität auf Abruf oder als Brückenwährung verwendet werden, um grenzüberschreitende Transaktionen in weniger als fünf Sekunden und zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Überweisungen abzuwickeln.

Um die Kosten für die Transaktionsgebühren zu decken, wird eine kleine Menge von XRP - etwa 10 Drops, d. h. Einheiten von XRP im Wert von jeweils 0,00001 XRP - vernichtet. Trotz der Tatsache, dass die Kosten für die Übertragung von XRP je nach Netzwerkaktivität schwanken, werden alle damit verbundenen Transaktionen im XRP-Ledger verarbeitet und abgerechnet. 

Restwelligkeit gegenüber XRP

Den Unterschied zwischen Ripple und XRP verstehen

Die Begriffe "Ripple" und "XRP" werden in Artikeln häufig synonym verwendet. Aber sind sie genau dasselbe? Oder wofür steht XRP? Und in welchem Zusammenhang steht es mit der Kryptowährung Ripple?

Ripple ist ein gewinnorientiertes Unternehmen, das XRP, die zugrundeliegende Software (das XRP-Ledger) sowie mehrere transaktionsorientierte Projekte fördert und entwickelt. XRP ist der Name der Kryptowährung, die Ripple entwickelt und fördert. Das Unternehmen beharrt darauf, dass die beiden Organisationen unabhängig voneinander arbeiten.

Im Vergleich zu anderen digitalen Vermögenswerten wird der XRP von Ripple auf der Website des Unternehmens als "schneller", "kostengünstiger" und "skalierbarer" angepriesen. Dies wird durch die Verwendung des XRP Ledger erreicht, mit dem Ziel, "innovative Technologien in der gesamten Zahlungsindustrie voranzutreiben". Im Folgenden charakterisiert das Unternehmen seine Beteiligung an XRP:

"Ripple konzentriert sich in erster Linie auf die Entwicklung von Technologien, die bei der Entdeckung neuer Anwendungen für XRP helfen und den Zahlungsverkehr auf globaler Ebene revolutionieren werden. Darüber hinaus forschen Dritte an einer breiteren Palette von Anwendungen für XRP."

Ripple wurde ursprünglich im September 2012 unter dem Namen OpenCoin ins Leben gerufen, genau ein Jahr nachdem die ersten Schritte der Entwicklung des XRP-Ledgers vollzogen waren. Im Jahr 2013 änderte OpenCoin seinen Namen offiziell in Ripple Labs, und 2015 wurde Ripple offiziell als Firmenname angenommen. Vor der Umbenennung in XRP Ledger waren das Ripple Open Payments System und der Ripple Consensus Ledger die früheren Namen für das verteilte Ledger.

Nachdem der XRP-Ledger voll funktionsfähig war, kamen die Menschen dahinter zu dem Schluss, dass sie 80 Milliarden tokens an ein privates Unternehmen geben sollten, damit dieses mit der Kryptowährungs-Community zusammenarbeiten und Unterstützung leisten konnte. Ripple behauptet, dass es eine bewusste Entscheidung getroffen hat, XRP zu verkaufen, um "Anreize für Marktmacher zu schaffen, um die XRP-Liquidität zu verbessern und die allgemeine Gesundheit der XRP-Märkte zu stärken."

Ursprünglich lautete das Tickersymbol für "Ripple" oder "Ripple Credits" XRP; im Laufe der Zeit wurden diese Begriffe jedoch zugunsten von XRP abgeschafft, um die Verwechslungsgefahr zu verringern.

Offizielle Website: https://xrpl.org/

Beste Kryptowährungs-Geldbörse für XRP (XRP)

Es gibt viele verschiedene Krypto-Wallets. Welche für Sie die beste ist, hängt von Ihren allgemeinen Handelsgewohnheiten ab und davon, welche in Ihrer Situation die größte Sicherheit bietet. Es gibt zwei Hauptarten von Wallets: Hot-Storage-Wallets (digital) und Cold-Storage- oder Hardware-Wallets (physisch). Beide haben ihre Vor- und Nachteile, und es gibt nicht unbedingt eine richtige oder falsche Antwort, wenn es darum geht herauszufinden, welche Krypto-Wallet für Sie am besten geeignet ist.

WIE ENTSCHEIDE ICH, WELCHE Kryptowährungs-WALLET für XRP (XRP) zu verwenden?

Die Entscheidung, welche Art von Brieftasche verwendet werden soll, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter:

  • Wie oft Sie handeln. Im Allgemeinen sind Hot Wallets besser für aktivere Kryptowährungshändler geeignet. Durch die Möglichkeit, sich schnell einzuloggen, sind Sie nur ein paar Klicks und Fingertipps vom Kauf und Verkauf von Kryptowährungen entfernt. Cold Wallets sind besser für diejenigen geeignet, die weniger häufig handeln möchten. 
  • Was Sie tauschen möchten. Wie bereits erwähnt, unterstützen nicht alle Wallets alle Arten von Kryptowährungen. Einige der besten Krypto-Wallets sind jedoch in der Lage, mit Hunderten von verschiedenen Währungen zu handeln, und bieten somit eher eine Einheitsgröße für alle.
  • Ihr Seelenfrieden. Für diejenigen, die Angst vor Hackerangriffen haben, ist eine physische Cold Wallet, die in einem Bankschließfach oder zu Hause aufbewahrt wird, die sicherste Option. Andere sind vielleicht zuversichtlich, dass sie ihre Hot Wallets sicher aufbewahren können.
  • Wie viel es kostet. Es ist wichtig, sich über die mit jeder Geldbörse verbundenen Kosten zu informieren. Viele Hot Wallets lassen sich kostenlos einrichten. In der Zwischenzeit kosten Cold Wallets, wie jedes Stück Hardware, Geld in der Anschaffung.
  • Was es kann. Während die Grundlagen jeder Kryptowährungs-Wallet gleich sind, können zusätzliche Funktionen dazu beitragen, sie voneinander zu unterscheiden. Dies gilt insbesondere für Hot Wallets, von denen viele mit erweiterten Berichtsfunktionen ausgestattet sind, Einblicke in den Kryptomarktdie Möglichkeit, Kryptowährungen zu konvertieren und mehr. Auch Sicherheitsmerkmale können ein gutes Unterscheidungsmerkmal sein.

Für einen ausführlicheren Überblick über Kryptowährungs-Wallets besuchen Sie unsere "Cryptocurrency Wallets erklärt" Leitfaden.

Wenn Sie mit größeren Mengen an Kryptowährungen handeln, könnte sich die Investition in eine kalte Lagerung als vorteilhaft erweisen.
Die weitverbreitetsten Beispiele hierfür sind die Ledger Nano und die Trezor.

Hauptbuch stellt Cold Storage Wallets für Benutzer her, die mehr Sicherheit wünschen. Ihre Geldbörsen sind ein physisches Gerät, das an Ihren Computer angeschlossen wird. Nur wenn das Gerät angeschlossen ist, können Sie Ihre Kryptowährungen von dort aus versenden. Hauptbuch bietet eine Reihe von Produkten an, wie z. B. den Ledger Nano S und den Ledger Nano X (eine über Bluetooth verbundene Hardware-Geldbörse).

Trezor ist ein bahnbrechendes Unternehmen für Hardware-Wallets. Die Kombination von erstklassiger Sicherheit mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und Kompatibilität mit anderen Desktop-Wallets macht es ideal für Anfänger und Experten gleichermaßen. Das Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre den Respekt der Bitcoin-Community erworben. Trezor bietet zwei Hauptmodelle an - den Trezor One und den Trezor Model T (mit integriertem Touchscreen).

Ledger Hardware-Geldbörse
Trezor Hardware-Geldbörse

XRP (XRP) Preis und Diagramme

Finden Sie die neuesten XRP (XRP) PreisdiagrammeHandelsvolumen, Marktkapitalisierung, historische Kursentwicklung und andere wichtige Informationen, die Ihnen beim Handel mit Kryptowährungen und bei Investitionen auf CoinMarketCap.
Hier können Sie folgendes sehen:
  • Marktkapitalisierung und tägliches Handelsvolumen
  • Aktueller Marktpreis jeder Cryptocurrency im Verhältnis zum USD (und einigen lokalen Währungen)
  • Zirkulation und Gesamtversorgung
  • Historische Charts mit Preisen in Relation zu USD, Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH).
CoinMarketCap
Letzte Aktualisierung Nov 9, 2022

Teilen Sie diese Seite:

Binance 10% Angebot

Neueste Beiträge

Was ist das Metaverse?

Was ist das Metaverse?

Was ist das Metaverse? Das Metaversum ist ein kollektiver virtueller gemeinsamer Raum, der durch die Konvergenz von Realem und Virtuellem entsteht. Es ist ein Konzept, das seit vielen Jahren in der Science-Fiction erforscht wird, aber zunehmend an Bedeutung gewinnt...

Wie man Kromatika (KROM) kauft

Wie man Kromatika (KROM) kauft

Wie kauft man Kromatika (KROM)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern sieht, lautet: "Wo kann ich Kromatika kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Wie man Hooked Protocol (HOOK) kauft

Wie man Hooked Protocol (HOOK) kauft

Wie kauft man Hooked Protocol (HOOK)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern sieht, lautet: "Wo kann ich Hooked Protocol kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1:...

Wie man Edoverse (ZENI) kauft

Wie man Edoverse (ZENI) kauft

Wie kauft man Edoverse (ZENI)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern hört, lautet: "Wo kann ich Edoverse kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Wie man MetaRuffy kauft

Wie man MetaRuffy kauft

Wie kauft man MetaRuffy (MR)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern sieht, lautet: "Wo kann ich MetaRuffy kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Top Rated Exchanges

Top bewertete Makler

Top bewertete Geldbörsen

Neueste Bewertungen

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Review 2022MoonXBT Review Summary MoonXBT ist eine Handelsplattform, die darauf abzielt, Ihre Investitionen mit den innovativen Mitteln des Social Trading auf den Mond zu bringen. MoonXBT hat seinen Sitz auf den Cayman-Inseln und verfügt über Niederlassungen in ganz Ostasien und...

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Review 2022 PrimeXBT Review Summary The PrimeXBT cryptocurrency exchange is a one-stop-shop trading platform that supports trading cryptocurrencies, most major stock indices, commodities, and foreign currencies. Sie haben sich schnell zu...

MEXC 10% Handelsgebühr Rabatt

Pin It auf Pinterest