Was ist ein Liquiditätspool?

Was ist ein Liquiditätspool - Was ist ein Liquiditätspool?

Das derzeitige DeFi-Ökosystem basiert auf einer Reihe von Kerntechnologien, zu denen auch die Liquiditätspools gehören. Sie sind eine entscheidende Komponente von Automatisierte Marktmacher (AMM)Leih- und Verleihprotokolle, Yield Farming, synthetische Vermögenswerte, Versicherung in der Kette, Blockchain Spiele und viele andere Blockchain-basierte Anwendungen.

Das Konzept an sich ist recht einfach zu verstehen. Ein Liquiditätspool ist im Grunde nur ein großer digitaler Haufen Bargeld, der zusammengetragen wurde. Aber was kann man in einem erlaubnisfreien System, in dem jeder Liquidität hinzufügen kann, mit diesem Haufen anstellen?

Einführung

Dezentrale Finanzierung (DeFi) hat zu einer explosionsartigen Zunahme der On-Chain-Aktivitäten geführt. Die an dezentralen Börsen gehandelten Volumina sind in der Lage, mit den an kontrollierten Börsen gehandelten Volumina erheblich zu konkurrieren. Bis zum Ende des Jahres 2020 werden über 15 Billionen Dollar an Vermögenswerten in dezentralen Finanzprotokollen gebunden sein. Das Ökosystem entwickelt sich mit der Aufnahme neuer Produktkategorien rasant.

Was aber macht all dieses Wachstum möglich? Der Liquiditätspool ist eine der grundlegenden Technologien, die all diesen verschiedenen Produkten zugrunde liegen.

Was ist ein Liquiditätspool?

Ein Pool von Geld, das durch einen digitalen Vertrag gesichert ist, wird als Liquiditätspool bezeichnet. Liquiditätspools werden zur Erleichterung des dezentralen Handels, der Kreditvergabe und vieler weiterer Funktionen verwendet, auf die wir später eingehen werden.

Viele dezentralisierte Börsen (DEX)wie Uniswap, stützen sich auf Liquiditätspools als primären Handelsmechanismus. Nutzer, die als Liquiditätsanbieter (LP) bezeichnet werden, tragen einen Betrag von zwei token mit identischem Wert zu einem Pool bei, um einen Markt zu schaffen. Als Gegenleistung für die Einbringung ihres Geldes haben sie Anspruch auf Handelsgebühren für alle Transaktionen, die innerhalb ihres Pools stattfinden. Die Höhe dieser Gebühren steht in direktem Zusammenhang mit dem Anteil an der Gesamtliquidität, den sie bereitstellen.

AMMs haben das Market Making zugänglicher gemacht, da jeder als Liquiditätsanbieter auftreten kann.

Bancor war eines der ersten Protokolle, das Liquiditätspools nutzte, aber der Anstieg der Popularität von Uniswap trug dazu bei, dem Konzept mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. SushiSwap, Curve und Balancer sind einige Beispiele für weitere bekannte Börsen, die Liquiditätspools auf Ethereum. Die fraglichen Handelsplätze nutzen Liquiditätspools, die ERC-20 tokens halten. PancakeSwap, BakerySwapund BurgerSwap sind ähnliche Alternativen, die in der Binance Smart Chain (BSC) zu finden sind. Die Pools für jede dieser Börsen umfassen BEP-20 tokens.

 Liquiditätspools vs. Orderbücher

Werfen wir einen Blick auf das Orderbuch, die grundlegendste Komponente des elektronischen Handels, damit wir die Unterschiede zwischen Liquiditätspools und Orderbüchern besser verstehen können. Einfach ausgedrückt, ist das Orderbuch eine Sammlung der derzeit offenen Aufträge für einen bestimmten Markt.

Der Begriff "Matching Engine" bezieht sich auf das Computerprogramm, das die einzelnen Aufträge miteinander verbindet. Das Auftragsbuch bildet zusammen mit der Matching Engine das Herzstück einer jeden zentralisierten Börse (CEX). Dieses Paradigma ist fantastisch, um einen effizienten Handel zu fördern, und war wichtig für die Entwicklung hochentwickelter Finanzmärkte.

Beim Handel mit dezentralen Finanzinstrumenten hingegen werden die Transaktionen direkt auf der Blockchain abgewickelt, ohne dass eine einzige, zentralisierte Behörde beteiligt ist. In Bezug auf die Orderbücher stellt dies eine Herausforderung dar. Da jeder Kontakt mit dem Skontroführer mit Gaskosten verbunden ist, ist es viel schwieriger und kostspieliger, Transaktionen auszuführen.

Darüber hinaus verteuert es die Arbeit der Market Maker, also der Händler, die Liquidität für Handelspaare anbieten. In erster Linie sind die meisten Blockchains nicht in der Lage, den erforderlichen Durchsatz für tägliche Transaktionen in Höhe von Milliarden von Dollar zu bewältigen.

Aus diesem Grund ist ein On-Chain-Orderbuch-Austausch auf einer Blockchain wie Ethereum in ihrem derzeitigen Zustand fast nicht durchführbar. Man könnte die Vorteile von Sidechains oder Layer-Two-Lösungen nutzen, die beide derzeit in der Entwicklung sind. In seiner derzeitigen Konfiguration ist das Netzwerk jedoch nicht in der Lage, den Datenverkehr angemessen zu verwalten.
Bevor wir weitergehen, ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass es DEXs gibt, die normalerweise mit Orderbüchern auf der Kette arbeiten. Dies ist etwas, das beachtet werden sollte.

Der Binance DEX wurde auf der Plattform Binance Chain entwickelt, und sein Hauptziel war es, den Handel schnell und kostengünstig zu ermöglichen. Ein weiteres Beispiel ist Projekt Serum die auf dem Gelände der Solana Blockchain.

Da jedoch ein Großteil der Vermögenswerte im Kryptobereich auf EthereumSie können sie nicht in anderen Netzen tauschen, es sei denn, Sie verwenden eine Art Cross-Chain-Bridge.

Binance 10 - Was ist ein Liquiditätspool?

Wie funktionieren die Liquiditätspools?

Automatisierte Market Maker (AMM) haben dieses Spiel verändert. Sie sind ein entscheidender Fortschritt, der den Handel auf der Kette ermöglicht, ohne dass ein Orderbuch erforderlich ist. Da für die Ausführung von Transaktionen keine direkte Gegenpartei erforderlich ist, können Händler Positionen für token-Paarungen eingehen und auflösen, die an Orderbuchbörsen sehr illiquide wären.

Betrachten Sie eine Orderbuchbörse als Peer-to-Peer-Börse, bei der Käufer und Verkäufer über das Orderbuch verbunden sind. Der Handel auf Binance DEX beispielsweise ist eine Peer-to-Peer-Börse, da die Transaktionen direkt zwischen den Wallets der Nutzer stattfinden.
Der Handel mit einer AMM ist einzigartig. Der Handel auf einer AMM kann als Peer-to-Contract betrachtet werden.

Ein Liquiditätspool ist, wie bereits erwähnt, eine Sammlung von Barmitteln, die von Liquiditätsanbietern in einen intelligenten Vertrag eingebracht werden. Wenn Sie ein Geschäft mit einem AMM abschließen, haben Sie keine typische Gegenpartei. Stattdessen handeln Sie gegen die Liquidität im Liquiditätspool. Es muss zu diesem Zeitpunkt keinen Verkäufer geben, damit der Käufer kaufen kann; es ist lediglich eine ausreichende Liquidität im Pool erforderlich.

Wenn Sie auf Uniswap die neueste Lebensmittelwährung kaufen, gibt es auf der gegenüberliegenden Seite keinen typischen Händler. Stattdessen verwaltet der Algorithmus, der bestimmt, was im Pool passiert, Ihre Aktivitäten. Außerdem bestimmt dieser Algorithmus den Preis in Abhängigkeit von den Transaktionen, die im Pool stattfinden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie das funktioniert, schauen Sie unter unser AMM-Artikel.

Natürlich muss die Liquidität irgendwo herkommen, und jeder kann ein Liquiditätsanbieter sein, so dass er in gewissem Sinne als Ihre Gegenpartei angesehen werden könnte. Aber es ist nicht dasselbe wie im Fall des Orderbuchmodells, da Sie mit dem Vertrag interagieren, der den Pool regelt.

Wozu dienen Liquiditätspools?

Bisher haben wir hauptsächlich über AMMs gesprochen, die die bekannteste Verwendung von Liquiditätspools sind. Wie bereits erwähnt, ist die Bündelung von Liquidität jedoch ein grundlegendes Konzept, das auf vielfältige Weise genutzt werden kann.

Eine davon ist das Yield Farming, oft auch als Liquidity mining bezeichnet. Die Nutzer tragen ihr Bargeld zu Liquiditätspools bei, die anschließend zur Erzeugung von Einkommen auf automatisierten Renditeplattformen wie Sehnsucht.

Die Verteilung frischer Münzen an die richtigen Personen ist eine anspruchsvolle Aufgabe für Kryptowährungsinitiativen. Einer der effektivsten Wege ist die Liquidität mining. Um es einfach auszudrücken, werden tokens algorithmisch an Benutzer vergeben, die ihre tokens in einen Liquiditätspool einzahlen. Die frisch geschaffenen tokens werden dann entsprechend dem Anteil jedes Nutzers am Pool verteilt.

Beachten Sie, dass es sich dabei auch um tokens aus anderen Liquiditätspools handeln kann, die als Pool tokens bezeichnet werden. Wenn Sie zum Beispiel Liquidität bereitstellen für Uniswap oder Bargeld zu leihen Verbindungerhalten Sie tokens, die Ihrem Anteil am Pool entsprechen. Möglicherweise können Sie diese token in einen anderen Pool investieren und einen Gewinn erzielen. Diese Ketten können ziemlich kompliziert werden, wenn Protokolle tokens aus dem Pool anderer Protokolle in ihre Produkte einbeziehen, usw.

Governance kann ebenfalls als Anwendungsfall betrachtet werden. Unter bestimmten Umständen ist eine große Anzahl von token-Stimmen erforderlich, um einen formellen Vorschlag zur Verwaltung zu unterbreiten. Wenn die Gelder zusammengelegt werden, können sich die Mitglieder stattdessen für eine gemeinsame Sache einsetzen, die sie für das Protokoll für notwendig halten.

Die Versicherung von Risiken aus intelligenten Verträgen ist ein weiteres aufkeimendes DeFi-Geschäft. Auch Liquiditätspools werden in mehreren seiner Implementierungen verwendet.

Eine andere, vielleicht etwas modernere Verwendung von Liquiditätspools ist das Tranchieren. Dabei handelt es sich um ein klassisches Finanzkonzept, das die Kategorisierung von Finanzprodukten auf der Grundlage ihrer Risiken und Erträge vorsieht. Mit diesen Produkten können LPs erwartungsgemäß maßgeschneiderte Risiko- und Ertragsprofile festlegen.
Liquiditätspools werden auch bei der mining von synthetischen Vermögenswerten auf der Blockchain verwendet. Verbinden Sie einige Sicherheiten mit einem Liquiditätspool und einem vertrauenswürdigen Orakel, und schon haben Sie eine synthetische token, die an einen beliebigen Vermögenswert gebunden ist. Okay, die Sache ist etwas komplizierter, aber das zugrundeliegende Konzept ist so simpel.

Was können wir uns noch einfallen lassen? Es gibt wahrscheinlich noch viele weitere Anwendungen für Liquiditätspools, die noch entdeckt werden müssen, und es liegt alles an der Kreativität der DeFi-Entwickler.

Die Risiken von Liquiditätspools

Wenn Sie einem AMM Liquidität zur Verfügung stellen, müssen Sie sich eines Konzepts bewusst sein, das als unbeständiger Verlust bezeichnet wird. Kurz gesagt, es handelt sich um einen Verlust in Dollar im Vergleich zum HODLing wenn Sie einem AMM Liquidität zur Verfügung stellen.
Wenn Sie einem AMM Liquidität zur Verfügung stellen, sind Sie wahrscheinlich folgenden Risiken ausgesetzt unwiederbringlicher Verlust. Manchmal ist er winzig, manchmal ist er riesig. Lesen Sie unbedingt unser Artikel wenn Sie erwägen, Mittel in einen zweiseitigen Liquiditätspool zu investieren.
Ein weiterer Punkt, den es zu beachten gilt, sind die Risiken von intelligenten Verträgen. Wenn Sie Gelder in einen Liquiditätspool einzahlen, befinden sie sich in diesem Pool. Obwohl es also technisch gesehen keine Mittelsmänner gibt, die Ihre Gelder halten, kann der Vertrag selbst als Verwahrer dieser Gelder angesehen werden. Wenn es einen Fehler gibt oder eine Art von Ausnutzung durch einen Flash-Kredit, zum Beispiel, könnten Ihre Gelder für immer verloren sein.
Seien Sie auch vorsichtig bei Projekten, bei denen die Entwickler die Erlaubnis haben, die Regeln für den Pool zu ändern. Manchmal haben Entwickler einen Admin-Schlüssel oder einen anderen privilegierten Zugriff auf den Code des Smart Contracts. Dies kann sie in die Lage versetzen, etwas Bösartiges zu tun, z. B. die Kontrolle über die Mittel im Pool zu übernehmen. Lesen Sie unser DeFi-Betrug Artikel, um Abzocke und Ausstiegsbetrug so gut es geht zu vermeiden.

Abschließende Gedanken

Liquiditätspools sind eine der Kerntechnologien hinter dem aktuellen DeFi-Technologie-Stack. Sie ermöglichen den dezentralen Handel, die Kreditvergabe, die Schaffung von Renditen und vieles andere mehr. Diese intelligenten Verträge sind die treibende Kraft hinter praktisch jedem Aspekt von DeFi, und es ist ziemlich wahrscheinlich, dass sich dies in absehbarer Zukunft nicht ändern wird.

Letzte Aktualisierung Sep 17, 2022

Teilen Sie diese Seite:

Binance 10% Angebot

Neueste Beiträge

Wie man Edoverse (ZENI) kauft

Wie man Edoverse (ZENI) kauft

Wie kauft man Edoverse (ZENI)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern hört, lautet: "Wo kann ich Edoverse kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Wie man MetaRuffy kauft

Wie man MetaRuffy kauft

Wie kauft man MetaRuffy (MR)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern sieht, lautet: "Wo kann ich MetaRuffy kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Wie kann man VIDT DAO kaufen?

Wie kann man VIDT DAO kaufen?

Wie kauft man VIDT DAO (VIDT)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern hört, lautet: "Wo kann ich VIDT DAO kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto...

Wie man Aptos kauft

Wie man Aptos kauft

Wie kauft man Aptos (APT)?Eine häufige Frage, die man in den sozialen Medien von Krypto-Anfängern hört, lautet: "Wo kann ich Aptos kaufen?" Nun, es wird Sie freuen zu hören, dass es eigentlich ein recht einfacher und unkomplizierter Prozess ist. Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto auf einer...

Was ist ein Reservierungsnachweis?

Was ist ein Reservierungsnachweis?

Was ist ein Proof of Reserve (PoR)?Proof of Reserves (PoR) ist eine unabhängige Prüfung, die von einer dritten Partei durchgeführt wird. Der Zweck eines PoR besteht darin, zu überprüfen, ob eine Verwahrstelle tatsächlich über die Vermögenswerte verfügt, die sie im Namen ihrer Kunden zu...

Top Rated Exchanges

Top bewertete Makler

Top bewertete Geldbörsen

Neueste Bewertungen

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Rückblick

MoonXBT Review 2022MoonXBT Review Summary MoonXBT ist eine Handelsplattform, die darauf abzielt, Ihre Investitionen mit den innovativen Mitteln des Social Trading auf den Mond zu bringen. MoonXBT hat seinen Sitz auf den Cayman-Inseln und verfügt über Niederlassungen in ganz Ostasien und...

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Überprüfung

PrimeXBT Review 2022 PrimeXBT Review Summary The PrimeXBT cryptocurrency exchange is a one-stop-shop trading platform that supports trading cryptocurrencies, most major stock indices, commodities, and foreign currencies. Sie haben sich schnell zu...

MEXC 10% Handelsgebühr Rabatt

Pin It auf Pinterest